26.01.2019 08:49 |

Verletzungs-Schock

WM-Traum geplatzt! Franz: „Es war nicht mein Tag“

Das „U-Hackele“ nach der Mausefalle als Problemzone für Max Franz! Schon 2017 endete für den Kärntner dort das Rennen, am Samstag die WM-Saison! Ich mag den Hügel ja, sagte Franz vor der sechsten Streif-Abfahrt seiner Karriere. Nachsatz: Eigentlich ...

Denn die jüngsten drei Kitzbühel-Auftritte waren irgendwie durchwachsen. Im Vorjahr musste der Kärntner nämlich der Gamsstadt unverrichteter Dinge den Rücken kehren. Grippe - es ging nach Hause ins Bett. Dabei wollte Max 2018 beweisen, dass der Abfahrts-Kurzauftritt 2017 nur ein Ausrutscher war. Skiverlust im „U-Hackele“ nach der Mausefalle - und aus die Maus.

Genau dort, wo der 29-Jährige auch gestern abschwingen musste. Im extrem schlagigen Abschnitt kam Franz nach einem Schlag in Rückenlage - und bremste. „Auweh - das Kreuzband“, waren sich im Zielraum die Ski-Experten fast durchwegs einig.

Der zweifache Saisonsieger fuhr freilich auf Ski ins Ziel - dort gab’s vorerst „Entwarnung“. Nicht das Knie schmerzte den Kärntner, sondern die rechte Ferse. Allerdings musste Max beim Weg aus dem Zielraum gestützt werden. Im Gesundheitszentrum in Kitzbühel gab’s dann aber die brutale Diagnose: Fersenbein-Bruch, Gips, sechs Wochen Pause, WM-Saison vorbei.

Georg Fraisl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten