Do, 24. Jänner 2019

Feller im Interview:

10.01.2019 06:43

„Jetzt kommen die richtig geilen Klassiker“

Adelboden, Wengen, Kitz, Schladming: Da schlägt das Herz unseres Ski-Rockstars Manuel Feller höher! Der Tiroler plauderte mit der „Krone“ über das Slalom-Wunderteam und Leitwolf Marcel Hirscher.

Frage: Marcel Hirscher, Manuel Feller, Michael Matt, Marco Schwarz. Was sind die Gründe dafür, dass Österreich wieder ein derart starkes Technik-Team hat?

„Es macht den Leuten derzeit riesigen Spaß, unserer Mannschaft zuzuschauen. Seit Marko Pfeifer unser Team übernommen hat, ist unglaublich viel weitergegangen. Zuerst hat er uns mit Umfängen, Umfängen, Umfängen auf Vordermann gebracht. Jetzt zählt mehr Qualität als Quantität.“

Frage: Wie ist die Rolle von Superstar Marcel Hirscher?

„Marcel ist unser Leitwolf. Dank ihm wissen wir, wo wir hinmüssen. Am meisten imponiert mir aber etwas anderes: und zwar, wie freundlich und bodenständig er trotz seiner Erfolge geblieben ist. Ich kenne viele, die weit weniger erreicht haben und sich weit höher oben fühlen.“

Frage: In den kommenden Tagen weht wieder der deftige Duft von Schweizer Käse-Fondue durch den Weltcup.

„Jetzt kommen die richtig geilen Klassiker! Zu Beginn gleich am Wochenende Adelboden. Im Slalom eigentlich mein Lieblingshang! Im Riesentorlauf immens schwierig, kein Schwung ist wie der andere. Die Atmosphäre ist sensationell, die Fans sind unglaublich cool und fair. Nur das Käse-Fondue wird’s für uns nicht spielen, das liegt zu schwer im Magen.“

Frage: Wie erleichtert bist du, dass es als Zagreb-Dritter mit dem ersten Slalom-Podest im Weltcup klappte?

„Hundert mal hinfallen, 101-mal wieder aufstehen. Das ist mein Motto (lacht). Ich hab es immer wieder versucht, jetzt war die Freude entsprechend groß. Auch wenn mir der Einfädler von „Blacky“ Schwarz natürlich leidgetan hat. Aber das macht ihn nur noch stärker.“

Frage: Und die Vorfreude auf die Heim-Spektakel in Schladming und Kitzbühel ist auch schon spürbar?

„Da geht’s dann richtig zur Sache. Stimmung und Kulisse werden sich jetzt von Woche zu Woche steigern. Die Fans werden uns daheim pushen, der Druck wird aber natürlich auch richtig groß sein. Aber darauf sind wir vorbereitet!“

Alex Hofstetter, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Wöber im Kader
Barcelona droht nach Pleite in Sevilla das Cup-Aus
Fußball International
Lange Pause droht
Verletzt! Neymar muss bei 2:0 von Paris raus
Fußball International
Nach Schützenfest
Manchester City zieht ins Ligacup-Finale ein
Fußball International
„Großer Torschütze“
Fix: Chelsea holt Juve-Stürmer Higuain von Milan
Fußball International
Nach Flugzeug-Unglück
Was passierte mit Sala? Polizei hat vier Szenarien
Fußball International
Kollege machte Foto
Wales-Keeper droht wegen Hitler-Gruß harte Strafe
Fußball International
Spielplan
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
29.01.
30.01.
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
3:1
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.