06.01.2019 14:53 |

Riiber siegt

Seidl in Otepää Fünfter, Rehrl Siebenter!

Mario Seidl hat am Sonntag beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Otepää (Estland) Rang fünf belegt.

Auf den norwegischen Sieger Jarl Magnus Riiber fehlten dem Salzburger nach einem Sprung von der Normalschanze und einem 10-Kilometer-Langlauf 44 Sekunden. Franz-Josef Rehrl landete 50,3 Sekunden hinter Riiber, der seinen sechsten Saisonsieg feierte, an der siebenten Stelle.

Das Ergebnis:
1. Jarl Magnus Riiber (NOR) 22:31,1 Minuten (1. Springen/23. Langlauf)
2. Johannes Rydzek (GER) +20,9 Sekunden (3./16.)
3. Akito Watabe (JPN) +43,6 (8./20.)
4. Vinzenz Geiger (GER) +43,7 (16./8.)
5. Mario Seidl (AUT) +44,0 (7./22.)

Weiters:
7. Franz-Josef Rehrl (AUT) +50,3 (4./28.)
8. Martin Fritz (AUT) +54,0 (15./14.)
15. Paul Gerstgraser (AUT) +1:16,6 Minuten (38./2.)
17. Lukas Klapfer (AUT) +1:17,3 (21./11.)
20. Bernhard Gruber (AUT) +1:18,5 (22./9.)
22. Philipp Orter (AUT) 1:21,0 (24./7.)

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten