05.01.2019 14:18 |

Nach Dreßen auch er

Kreuzbandriss! Saisonende für deutschen Sander

Der deutsche Skirennläufer Andreas Sander hat einen Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten und fällt für die restliche Weltcup-Saison und die WM aus. „Das war natürlich sehr schockierend und überraschend für mich. Ich werde nächste Woche operiert“, schrieb Sander in den sozialen Netzwerken.

Die Verletzung habe er sich bereits in Bormio im zweiten Abfahrtstraining zugezogen. „Allerdings hatte es sich in den nächsten Tagen bei den Rennen nicht schlecht angefühlt“, berichtete Sander. Für das deutsche Speed-Team ist es der nächste Ausfall nach Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten