26.12.2018 18:40 |

Ab 27. Dezember

Silvestermarkt sperrt auf: Ins neue Jahr bummeln

Kaum macht der Christkindlmarkt die Schotten dicht, öffnet der Silvestermarkt am Klagenfurter Neuen Platz seine Pforten. Ab 27. Dezember findet man von 10 bis 20 Uhr Glücksbringer, Kulinarik und mehr.

Bis Montag, 31. Dezember, geht’s am Klagenfurter Silvestermarkt mit buntem Programm weiter. Rund um den Lindwurm werden die Buden mit Glücksbringern für 2019 gefüllt. Mit Glühwein und Glühmost feiern Besucher ins neue Jahr hinein. Die Gastro-Stände haben täglich bis 23…Uhr geöffnet.

Die Renner bei den Glückbringern: Viele selbstgebastelte Figuren aus Nespresso-Kapseln oder gehäkelt und Skurrilitäten wie Einhorn-Schweinchen. Die gibt es etwa beim „dienstältesten“ Standler Stojan Todorski. Seit Jahren steht er am Klagenfurter Silvestermarkt und hat heuer einige Neuigkeiten mit dabei. Vom Glücksschwein auf dem Segway oder Quad bis zum Schweinchen als Koch am Grill, ist bei seinen humorvollen Glücksboten einiges dabei.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.