07.12.2018 08:44 |

Strenges Bettelverbot

„Rot-Blau“ will mit neuem Gesetz Anstand wahren

Das von FP-Chef Johann Tschürtz forcierte Sicherheitsgesetz kommt in den Landtag. Nach rund zwei Jahren der Ausarbeitung wurde jetzt der Vorschlag präsentiert. Neue Bestimmungen bei Bettelverbot, privater Tierhaltung und Verwendung von Drohnen kommen.

Die rot-blaue Koalition hat sich anscheinend auf ein neues Sicherheitsgesetz geeinigt. Es soll das Landes-Polizeistrafgesetz aus dem Jahr 1986 ablösen und enthält mehrere neue Bestimmungen für das zukünftig bessere Zusammenleben der Bürger.

Im aus fünf Abschnitten sowie insgesamt 34 Paragrafen bestehenden Entwurf befinden sich etwa Bestimmungen zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und der Ordnung, wird betont.

Paragraf Zwei widmet sich zum Beispiel der Wahrung des öffentlichen Anstandes. Künftig sei es verboten, „im Zuge des aggressiven Bettelns ein minderjähriges Kind zu veranlassen, auch zu betteln oder dazu mitzunehmen“, so Landeshauptmannstellvertreter Johann Tschürtz. Neu geregelt wird auch die Verwendung von Drohnen und die Tierhaltung. Die Gemeinde darf nun Leinen- und Maulkorbpflicht vorgeben. Maximale Tieranzahl für Private: vier Hunde und acht Katzen.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Ex-Austrianer jubeln
Zagreb nach Sieg gegen Rosenborg vor CL-Teilnahme
Fußball International
Nach Shopping-Tour
Rummenigge: Sie könnten die Bayern noch verlassen
Fußball International
Wegen Hinteregger
„Respektlos!“- Hütter sauer auf die Doping-Jäger
Fußball International
In der Türkei
Klopps Teamkicker hat einen neuen Klub gefunden
Fußball International
„Es tut sehr weh“
Ronaldo über „schwierigstes“ Jahr seines Lebens
Fußball International
Tragödie auf der Donau
Ruder-WM: Parasportler kippt mit Boot um - tot
Sport-Mix
Stopp im Elferschießen
Zu spät, zu laut, zu hell! Amt beendet Pokalspiel
Fußball International
Burgenland Wetter
15° / 25°
einzelne Regenschauer
16° / 26°
einzelne Regenschauer
15° / 25°
einzelne Regenschauer
16° / 25°
einzelne Regenschauer
15° / 25°
einzelne Regenschauer

Newsletter