14.11.2018 06:00 |

Widerstand, Pöbeleien

Polizist mit Rollstuhl auf Fuß gefahren: Prozess

Widerstand gegen die Staatsgewalt wurde einem Behinderten (26) vorgeworfen. Seine „Waffe“: der Rollstuhl, mit dem er flüchten wollte. Ein Polizist hinderte ihn, stellte seinen Fuß vor einen Reifen und wurde überrollt.

Begonnen hatte alles damit, dass der Mann in der Nacht von 1. auf den 2. Juni auf dem Wiener Westbahnhof durch Betteln auffiel. Der Sicherheitsdienst stellte den Mann zur Rede, bekam aber nur Beschimpfungen als Antwort. Als man den Rollstuhlfahrer des Gebäudes verweisen wollte, weil gegen ihn bereits ein Hausverbot bestand, eskalierte die Situation.

Polizist mit Rollstuhl auf Fuß gefahren
Der Mann soll die Mitarbeiter der Wiener Linien bedroht haben, die Polizei musste einschreiten. Als die Beamten eintrafen, wollte er flüchten. Dabei fuhr er mit seinem Rollstuhl einem Polizisten auf den Fuß, wofür er sich eine Anzeige wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt einhandelte.

Richterin fällte Freispruch
Bei der Gerichtsverhandlung fällte Richterin Elisabeth Reich einen Freispruch. Die Begründung: Es sei kein Widerstand vorgelegen, weil der Polizei die Daten des Mannes schon bekannt waren ...

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter