11.11.2018 08:46 |

Historische Fotos

Alte Ansichten als Buch: 256 Seiten Klagenfurt

Das Buch mit historischen Fotos von Autor Johannes Lebitsch, Verlag Heyn und der „Kärntner Krone“ wird kommende Woche präsentiert!

Bücher über Klagenfurt gibt es viele - aber keines ist so wie dieses hier. Auf 256 Seiten zeigt „Klagenfurt. Eine bemerkenswerte Stadt in alten Ansichten“ wunderschöne, historische Fotos von den Straßen und Bauten, den Parks und Fahrzeugen, den Bewohnern und Besuchern unserer Landeshauptstadt. Die Fotos - in „Spaziergänge“ aufgeteilt - begleiten den Leser durch die Innenstadt, über den Wochenmarkt, aufs Kreuzbergl und die Lend entlang bis hin zum Wörthersee.

Klagenfurt: 500 alte Ansichten für 500-Jahr-Jubiläum
Die Idee für ein Buch wurde schon vor Monaten geboren; und bereits seit Anfang 2018 zeigen wir in der Zeitung täglich eine alte Ansicht. Bis Jahresende werden es - passend zum 500-Jahr-Jubiläum, das Klagenfurt heuer feiert - 500 Bilder sein. Gesammelt werden sie auf der „Kärntner Krone“-Facebookseite.

Bis Ende November 14,90 Euro
Gekauft werden kann das Buch übrigens ab kommender Woche. Wer sparen will, muss aber schnell sein: Noch bis Ende November ist „Klagenfurt. Eine bemerkenswerte Stadt in alten Ansichten“ um 14,90 Euro zu haben - danach ändert sich der Preis auf 19,90 Euro. Vorbestellungen bitte beim Verlag Heyn:

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. November 2020
Wetter Symbol