Neuer Job 2019

Hofer-Chef Helm soll zur Drogerie Müller wechseln

Mittwoch wurde bekannt, dass Günther Helm (39) Hofer als CEO verlässt. Geht es nach der deutschen „Lebensmittel Zeitung“ hat er bereits einen neuen Top-Job, er soll Mitte 2019 die Chefposition bei der Drogeriekette Müller übernehmen.

Der 86-jährige Drogerie-Unternehmer Erwin Müller regle seiner Nachfolge an der Konzernspitze, so die deutsche „Lebensmittel Zeitung“ in ihrer aktuellen Ausgabe. Laut dieser soll der Österreicher Günther Helm (39) Mitte kommenden Jahres die Chefposition bei dem drittgrößten deutschen Drogeriehändler mit Sitz in Ulm übernehmen. Bisher habe der Drogerie-Unternehmer Müller alleine in der Geschäftsführung agiert.

Ab 1. Dezember
Mittwoch hatte Hofer bekanntgegeben, dass Helm die Aldi Süd/Hofer-Gruppe „auf eigenen Wunsch und besten Einvernehmen“ verlasse. Seine Position übernimmt ab 1. Dezember Hofer-Manager Horst Leitner (52), zuletzt Mitglied des Landesvorstandes von Aldi USA.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter