Di, 13. November 2018

Österreich-Termine fix

08.11.2018 16:19

„Einfach leiwand!“ Darts-Superstars kommen wieder

Noch ist der Lärmpegel von vergangenem Wochenende nicht gänzlich den Köpfen entwichen, da gibt‘s schon wieder Grund zum Jubeln: Die Superstars der Darts-Szene kommen auch nächstes Jahr nach Österreich: im Mai nach Graz, im August nach Schwechat, wo am Wochenende James Wade das Finale der World Series of Darts 2018 gewann (Siegerinterview im Video oben).

Es sei „einfach leiwand“ gewesen in Schwechat, verlautete die PDC Europe am Mittwochabend via Facebook. Grund genug, um wieder Station in Österreich zu machen. In einem Promo-Video freuen sich Stars wie Michael Smith („Das Publikum hat mich elektrisiert“) oder Michael van Gerwen („Ich mag das phänomenale Publikum“) auf die Rückkehr nach Österreich. Von 3. bis 5. Mai 2019 macht die PDC Station in Graz, von 30. August bis 1. September in Schwechat.

Am Wochenende fand mit dem Finale der World Series of Darts eines der prestigeträchtigsten Darts-Turnier überhaupt erstmals in Österreich statt. Der Sieg ging an James Wade, der in Runde zwei Lokalmatador Mensur Suljovic eliminiert hatte. Michael van Gerwen, der mit drei Finals-Siegen in Serie als Favorit ins Turnier gegangen war, schied im Viertelfinale gegen seinen Landsmann Raymond van Barnveld aus.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.