Fr, 16. November 2018

Engel am Laufsteg

09.11.2018 10:34

Die heißesten Bilder der Victoria‘s-Secret-Show

Im Himmel gibt‘s Diät-Essen und viel, sehr viel Sport: Das US-Dessouslabel Victoria’s Secret schickte auch in diesem Jahr wieder einige der tatsächlich schönsten, aber auch dünnsten Models der Welt in kessen Höschen, BH‘s und zum Teil mit gigantischen Engelsfügeln geschmückt über den Laufsteg, um die neuesten Kreationen des Konzerns vorzuführen.

Trotz Umsatzeinbußen und massiver Kritik in den letzten Jahren, ein unrealistisches Frauenbild zu servieren, hielt Victoria‘s Secret am Donnerstagabend an seinem mehr als 20 Jahre alten Konzept fest, von Natur aus extrem schlanke und in den Wochen vor der Show noch schlanker trainierte, mit hochgepushten Brüsten ausgestattete Frauen mit neckischen Glitzer-Kostümierungen auszustatten und auf den Laufsteg zu schicken.

Für den Auftritt haben die meisten Models über mehrere Wochen hart trainiert und Videos ihrer Work-outs unter dem Hastag #TrainLikeAnAngel gepostet. Eine US-Zeitung kritisierte, die Frauen würden trainieren, als müssten sie bei den Olympischen Spielen antreten. Der Engel-Catwalk soll aber tatsächlich ähnlich anstrengend sein wie die Medaillenjagd. Angeblich lautet die Regel, je größer und schwerer die Flügel, desto wichtiger das Model. Victoria‘s-Secret-Pensionistin Alessandra Ambrosio schleppte 2011 angeblich 15 Kilo schwere Schwingen. 

Abschied vom Laufsteg
Mit langen Klimperwimpern und in diesem Jahr „natürlichem Haarstyle“ - so jedenfalls beschrieb der leitende Haar-Stylist Anthony Turner den Look der Models -, waren die „Angels“ Sara Sampaio, Lais Ribeiro, Josephine Skriver, Stella Maxwell, Jasmine Tookes, Taylor Hill, Romee Strijd und Martha Hunt dabei.  Adriana Lima weinte am Laufsteg, denn für sie war es der letzte Auftritt. Sie hat im Rahmen der Show ihren Rückzug bekannt gegeben.

Die Österreicherin Nadine Leopold durfte sich zum zweiten Mal unter die Engel mischen. 

Auch Kim Kardashians Schwester Kendall Jenner, das am besten bezahlte Model 2017, sowie Modelsuperstar Gigi Hadid schwebten auf High Heels in Unterwäsche und mit Flügeln über den Laufsteg und sorgten für zauberhafte Bilder.

Magersuchttrigger
Hadids Schwester Bella, ebenfalls Teil der Show, war nur wenige Tage vor dem Event mit Vorwürfen konfrontiert, ihre magere Gestalt würde junge Frauen in die Magersucht treiben, nachdem ein Mädchen unter einem Foto, auf dem die Rippen des Models hervorstachen, geschrieben hatte: „Uff, das Foto hat meine Magersucht wieder getriggert.“ Hadid erklärte, jeder Körper reagiere anders. Ihrer sehe mit gesundem Essen und Training eben so aus.

Harlow am Laufsteg
Victoria‘s Seccret setzte in diesem Jahr auf Vielfalt bei den Models. Unter anderem engagierte die Marke Winnie Harlow. Harlow leidet an der Hautkrankheit Vitiligo, einer Pigmentstörung, bei der ihre dunkle Haut von weißen Flecken überdeckt wird. Nichts desto trotz startete sie eine erfolgreiche Karriere in der Modewelt, nachdem sie 2014 von Tyra Banks entdeckt wurde.

Behati Prinsloo und Candice Swanepoel feierten nach ihren Babypausen ihr Comeback. Prinsloo schwärmte, dass ihre Rückkehr zur Victoria‘s-Secret-Show einem „Traum“ gleichkomme. Die namibische Schönheit hatte sich eine dreijährige Auszeit genommen, um sich voll und ganz auf ihr Familienleben mit ihrem Mann Adam Levine und den gemeinsamen Kindern Gio Grace (7 Monate) und Dusty Rose (2) zu konzentrieren. Candice Swanepoel brachte erst vor fünf Monaten ihren zweiten Sohn Ariel zur Welt.

Eine-Million-Dollar-Bralette
Elsa Hosk präsentierte das wertvollste Stück der Schau, den „Dream Angels Fantasy Bra 2018", der genau genommen kein BH, sondern ein Bralette mit Körperkette ist. Eine Million Dollar ist das Prunkstück wert. Designt wurde der Fantasy Bra von Atelier Swarovski.  In Handarbeit wurden in 930 Arbeitsstunden 2100 von Swarovski hergestellte Diamanten und ein Topaz zusammengenäht. Insgesamt hat das edle Stück stattliche 71 Karat. 

Zum ersten Mal gibt es in diesem Jahr auch eine erschwingliche Version des Fantasy Bras zu kaufen. Ab 29. November ist in ausgewählten Swarovski-Shops sowie im Online-Shop von Victoria‘s Secret eine Kopie aus Swarovski-Kristallen erhältlich. Mit 250 Dollar ist dies zwar auch kein Schnäppchen, aber immerhin erschwinglicher als das Original.

Im US-Fernsehen zu sehen sein wird die für ein Multimillionenpublikum aufgezeichnete Show am 2. Dezember. RTL Living zeigt die „Victoria´s Secret Fashion Show 2018“ am 3. Dezember 2018, um 20:15 Uhr. Gekostet haben soll das pompöse Event zwölf Millionen US-Dollar. Eine normale Fashionshow koste Insidern zufolge mit etwa einer Million Dollar bei Weitem weniger, hat aber freilich bei Weitem nicht diese Aufmerksamkeit und Reichweite.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Positive Bilanz
Rapid: 2,37 Millionen Gewinn für 2017/18!
Fußball National
Kurz rügte Vorarlberg
NEOS: „Verhalten ist eines Kanzlers unwürdig“
Österreich
Beide enttäuschen
DFB- und ÖFB-Team derzeit im selben EM-Quali-Topf!
Fußball International
Online-Wahl in Italien
EBEL-Meister HC Bozen beliebter als Juventus
Eishockey
Bosnische Übermacht
Dragovic über Fans: „Haben uns angesch***en“
Fußball International
Rührend: Rooney-Adieu
„Bin von jetzt an nur noch Fan der ‘Three Lions‘“
Fußball International
Wilde Spekulationen
Top-Angebote: Forderte Arnautovic Mega-Gehalt?
Fußball International
Ermittlungen laufen
Leiche in Bach: Pole laut Obduktion ertrunken
Österreich
Unerwartetes Verhalten
iPhone X nach iOS-Update beim Aufladen explodiert
Elektronik

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.