Di, 13. November 2018

Hoher Schaden:

07.11.2018 14:23

Dieseldiebe zapften rund 500 Liter Treibstoff ab

Gleich zweimal schlugen unbekannte Dieseldiebe im Nordburgenland zu. In der Nähe eines im Bau befindlichen Windrades in Mönchhof zapften sie 200 Liter Treibstoff aus einem Kettenbagger ab, in Bruckneudorf stahlen sie aus einem Baufahrzeug 300 Liter Diesel.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich um dieselben Täter handelt. In beiden Fällen zwickten die Unbekannten die an den Tankdeckeln angebrachten Vorhängschlösser auf, um den Treibstoff abzapfen zu können. In Bruchneudorf stahlen sie nicht nur 300 Liter Diesel, sondern auch die Maschinenbatterie.

Außerdem öffneten sie die Ladeklappe der Baumaschine und entwendeten zwei Bohrköpfe. Der Schaden beträgt 9000 Euro. Auch in Mönchhof beträgt der entstandene Schaden mehrere tausend Euro. Die Ermittlungen laufen.

Sabine Oberhauser & Christian Schulter, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
Nur mehr 12 erlaubt?
England will nach Brexit Legionärs-Zahl reduzieren
Fußball International
Die „Krone“ zu Besuch
Matt: „Mit den Pferden ist’s wie beim Skifahren!“
Wintersport
Zahlen aus Ministerium
Abschiebungen: Plus 46%, beinahe 50% vorbestraft
Österreich
Im Derby auf der Bank
Genoa-Krise: Juric bekommt doch noch eine Chance!
Fußball International
Klub der 37-er
Tag der Karriere-Enden! Drei Weltgrößen hören auf
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.