30.10.2018 15:26 |

Anrainer besorgt

Feuer und Rauch: DC Tower evakuiert

Zahlreiche besorgte Anrainer haben am Dienstagnachmittag den Notruf gewählt: Beim DC Tower in Wien-Donaustadt brannte es, dichte Rauchwolken stiegen in den Himmel empor. Das Gebäude wurde sicherheitshalber evakuiert.

An der Hinterseite des DC Towers gibt es im Außenbereich verschiedene Ebenen. Kunststoffteile in einem Verbindungsaufgang fingen gegen 13.15 Uhr aus unbekannter Ursache Feuer. Durch den Kleinbrand kam es zu dicken Rauchschwaden, die das Hochhaus umhüllten und zahlreiche Anrufe von Anrainern bei der Feuerwehr zur Folge hatten.

Video: krone.tv war vor Ort und sprach mit Feuerwehrsprecher Jürgen Figerl

„Wir gingen deshalb von einem Brand im Hochhaus aus und rückten mit 14 Fahrzeugen und 63 Mann aus“, schilderte Feuerwehrsprecher Jürgen Figerl. Unter Atemschutz wurde eine Löschleitung gelegt, der DC Tower vorsichtshalber geräumt. Doch bereits nach rund 45 Minuten war der Spuk vorbei, das Feuer gelöscht und die Menschen konnten wieder in das Gebäude.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)