29.10.2018 06:46 |

Ein grobes Foul

Levi-Watschn: ÖSV-Stars nach Absage ausgesperrt

Nach der Absage in Sölden begann sofort die Suche nach einem Ersatzort für den ausgefallenen Riesentorlauf, Österreichs Bosse Peter Schröcksnadel und Hans Pum lassen nichts unversucht, um das Rennen zu bekommen! Favoriten sind aber Alta Badia und Val d’Isère. FIS-Renndirektor Markus Waldner will bis morgen entscheiden. Grobes Foul: Marcel Hirscher & Co. werden in Finnland ausgesperrt!

Die rot-weiß-roten Technik-Stars richteten den Blick gleich auf die nächsten Aufgaben. Auf den Slalom in Levi (18. November) und den Riesentorlauf in Beaver Creek (2. Dezember). Wenn die Neuschneefront durchgezogen ist, wollen Marcel Hirscher, Manu Feller & Co. ab morgen oder Mittwoch im Schnalstal oder auf dem Pass Thurn trainieren.

Vorteil für Felix und Henrik
Genau das dürfen sie auf der Rennpiste in Levi nicht. Die finnischen Veranstalter gaben den Österreichern eiskalt einen Korb. Im Gegensatz zu den Teams aus Deutschland (mit Felix Neureuther) oder Norwegen (mit Henrik Kristoffersen) bleiben die Österreicher ausgesperrt. „Ausgebucht“, lautete die kurz gehaltene Begründung. „Blödsinn“, die Antwort von ÖSV-Herren-Cheftrainer Andi Puelacher.

Ein grobes Foul. Vor allem, weil die Österreicher auf „ihren“ Pisten (Reiteralm, Saalbach, Sölden ) stets zuvorkommende Trainings-Gastgeber für die ausländischen Teams sind. Die Österreicher werden die unmittelbare Levi-Vorbereitung ab 9. November in Kabdalis/Schweden absolvieren.

Alex Hofstetter, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.