Fr, 16. November 2018

US-Rekordgewinn

25.10.2018 08:31

Einzelnes Los knackte 1,6-Mrd.-Dollar-Lottojackpot

Ein einzelnes Los hat den größten Jackpot in der Geschichte der US-Lotterie geknackt: knapp 1,6 Milliarden (!) Dollar - umgerechnet rund 1,4 Mrd. Euro - gehen an einen noch unbekannten Gewinner. Ein Stück vom Ruhm - und etwas Geld - bekommt aber auch CJ Patel ab, denn er ist der Besitzer jenes Ladens im Bundesstaat South Carolina, in dem das Mega-Millions-Los verkauft wurde.

Wer die Zahlen 5, 28, 62, 65, 70. Zusatzzahl 5 auf seinem Lottoschein der US-Lottogesellschaft „Mega Millions“ hatte, ist jetzt um sage und schreibe 1,537 Milliarden Dollar reicher. Laut dem Unternehmen ist es der bisher größte Einzeljackpot der US-Geschichte. Anfang 2016 teilten sich drei Gewinner bei „Powerball“ 1,586 Milliarden Dollar.

„Atmen Sie tief durch und genießen Sie den Moment"
Bei einer Pressekonferenz vor dem Laden, in dem das Los verkauft wurde, sagte ein Vertreter der Lottogesellschaft: „Mein Rat an den Gewinner ist: Unterschreiben Sie das Los, platzieren Sie es an einem sicheren Ort, sprechen Sie mit einer vertrauenswürdigen Person und rufen Sie die Lottogesellschaft an! Atmen Sie tief durch und genießen Sie den Moment.“

Glücksladenbesitzer Patel, der ebenfalls vor der Presse auftrat und für seine Rolle in dem Jackpot-Märchen rund 30.000 Dollar bekommt, sagte, er werde seinen Anteil mit seinen vier Angestellten teilen, und er hoffe, dass ihnen die Bekanntheit nun mehr Kunden einbringen werde.

Ein Ticket für „Mega Millions“ kostet zwei Dollar. Spieler müssen fünf Zahlen von 1 bis 70 sowie eine Zusatzzahl von 1 bis 25 wählen. Den Jackpot gewinnt nur, wer alle sechs richtigen Zahlen hat. Der Jackpot startet bei 40 Millionen und erhöht sich jedes Mal, wenn er nicht geknackt wird, um mindestens fünf Millionen.

Chance auf Jackpot liegt bei 1:303 Millionen
Die Chancen für den Jackpot lagen laut „Mega Millions“ bei etwa 1 zu 303 Millionen. Der Gewinner - der seinen Gewinn geheim halten kann - kann sich entweder einmalig eine Gewinnsumme auszahlen lassen, die allerdings niedriger ist als der Gesamt-Jackpot, oder der Gewinn wird über 29 Jahre ausgezahlt. Der ausgezahlte Cash-Gewinn (vor Steuern) liegt bei schätzungsweise 913 Millionen Dollar.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schauspieler mit Herz
Theatergruppe sammelte für Therapiepferd
Tierecke
Mit „Generalschlüssel“
Künstliche Intelligenz narrt Fingerabdruck-Scanner
Elektronik
ÖFB-Team unter Lupe
Schlager und Lindner ragten heraus - die Noten!
Fußball International
Gespräche unterbrochen
Metaller-KV: Annäherung, aber noch nicht am Ziel
Österreich
Stimmen nach dem Spiel
Nationalteam: Zweite Halbzeit war eindeutig besser
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.