Fr, 16. November 2018

Nach 0:3 in Hartberg

20.10.2018 19:21

Didi Kühbauer: „Weiß genau, was ich zu tun habe!“

„Mir war schon bewusst, dass ich nicht den Zauberstab auspacken kann und schon kehren wir auf die Siegerstraße zurück.“ Didi Kühbauer wirkte nach der 0:3-Niederlage seiner Mannschaft in Hartberg gefasst. „Ich weiß genau, was ich jetzt zu tun habe“, erklärte er nach Schlusspfiff im „Sky“-Interview.

Deutlich zugespitzter formulierten es seine Spieler. Goalie Richard Strebinger sprach gegenüber „Sky“ von geistiger Müdigkeit: „Wir waren im Kopf zu langsam, bei den Zweikämpfen zu langsam. Hartberg hat bei den zweiten Bällen viel besser reagiert.“ Ob das auf womöglich zu intensive Trainings während der Länderspielpause zurückzuführen sei, wolle „Sky“ von Kühbauer wissen. Dessen Antwort: „Ich war der Meinung, dass die Spieler aufgrund der Länderspielpause gut drauf sein müssten. Leider hat die Körpersprache gerade in der ersten Halbzeit etwas Anderes ausgedrückt.“

Einschränkung durch Mehrfachbelastung
Was jetzt zu tun sei? „Ich weiß genau, was ich zu tun habe, bin gemeinsam mit meinen Assistenten lange genug im Geschäft, um zu wissen, an welchen Schrauben wir jetzt drehen müssen.“ Nachsatz: „Aber aufgrund der starken Belastung in den kommenden Wochen können wir nicht immer so arbeiten, wie wir wollen.“

Schwab: „Keine Begeisterung“
Kapitän Stefan Schwab sprach, wie auch Kühbauer, von einer „absolut verdienten Niederlage“. Schwab: „Ich verstehe nicht, warum wir hier mit so wenig Leidenschaft auftreten. Da war keine Begeisterung für den Fußball zu spüren, kein Miteinander. Es ist absolut nicht vertretbar, so aufzutreten. In der Öffentlichkeit wird immer nur über den Trainer geredet, dabei ist doch klar, dass wir Spieler uns an der Nase nehmen müssen. Immerhin sind wir für die Ergebnisse verantwortlich.“

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
ÖFB-Team unter Lupe
Schlager und Lindner ragten heraus - die Noten!
Fußball International
Stimmen nach dem Spiel
Nationalteam: Zweite Halbzeit war eindeutig besser
Fußball International
Gruppensieg möglich
Siegestor in Minute 93! Kroatien schlägt Spanien
Fußball International
3:0-Testspielsieg
Starke Deutsche lassen Russland keine Chance
Fußball International
Test in Dublin
Österreich-Gegner Nordirland holt 0:0 gegen Irland
Fußball International
0:0 gegen Bosnien
Ausgeträumt! Österreich für Gruppensieg zu harmlos
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.