Mo, 15. Oktober 2018

Mit 37 Jahren

12.10.2018 10:09

Sportboss bestätigt: Milan plant Ibrahimovic-Deal

Nun also doch! Vor zwei Wochen wollte sich Milan-Trainer Gennaro Gattuso noch nicht wirklich äußern, als er bei der Pressekonferenz (siehe Video oben) nach einer möglichen Rückkehr von Zlatan Ibrahimovic gefragt wurde.  Sportboss Leonardo bestätigt jetzt aber die geheimen Pläne. Der AC Mailand will den schwedischen Star-Stürmer von LA Galaxy holen - und das trotz dessen hohen Alters von 37 Jahren.      

Sportdirektor Leonardo ist nämlich sicher: „Zlatan kann auch mit 37 Jahren noch ein Team antreiben.“ Deshalb wollte der Brasilianer auch gar nicht um den heißen Brei herumreden, sagte am Donnerstag ganz offen „Es ist normal, dass es noch Verbindungen zwischen uns gibt. Wir wollen ein starkes Team aufbauen.“ Der Brasilianer kennt den Schweden aus der gemeinsamen Zeit bei Paris St. Germain. Mit Milan-Trainer Gattuso hat Ibrahimovic sogar noch selbst in Mailand gespielt. Der Italiener: „Er ist zwar schon 37, aber er trifft noch immer wie am Fließband.“

Zwanzig Tore erzielte Zlatan in bislang 24 Spielen in der US-Liga MLS für Los Angeles Galaxy. Für Milan war er von 2010 bis 2012 tätig, traf in 61 Partien 42 Mal und gewann 2011 die Meisterschaft. Seither hinken die Rossoneri in der Serie A nur noch hinterher. Derzeit liegt der siebenfache Gewinner der Königsklasse sogar nur auf Platz 10.

Da könnte Ibrahimovic sicher helfen! „Aber wir müssen die Dinge langsam angehen und dürfen auch die Vorgaben durch das Financial Fairplay nicht vergessen“, so Sportdirektor Leonardo zum geplanten Mega-Deal. Immerhin hat der Stürmer-Star bei LA noch einen Vertrag bis 2020. Sein aktueller Marktwert: 4 Millionen Euro. Und das mit 37 Jahren! 

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
DFB-Trainer blockt ab
Rücktritt? Jogi Löw denkt „wirklich nicht“ daran
Fußball International
ManCity-Star freut‘s
Kompany-Papa - vom Flüchtling zum Bürgermeister!
Fußball International
Haft- und Geldstrafen
GAK-Rowdies nach Attacke auf Sturm-Fans verurteilt
Fußball National
Prügelei mit Popstar
Schuss in Spital! Türkei-Star drohen 12 Jahre Haft
Fußball International
Er bleibt cool
Gibt Ronaldo eine Million für Verteidigung aus?
Fußball International
Ausstiegsklausel
Unfassbar! Messi ist 2020 ablösefrei zu haben
Fußball International
Diskussionen im Team
WM-Ärger um Neuer: Mitspieler forderten Wechsel
Fußball International
Kevin Frans hebt ab
Goalie-Fallrückzieher in der 95. Minute geht viral
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.