So, 21. Oktober 2018

Eishockey-Liga

09.10.2018 21:30

KAC unterliegt auch bisherigem Schlusslicht Znojmo

Der KAC hat in der Erste Bank Eishockey Liga zwei Tage nach der Derby-Niederlage gegen den VSV auch gegen den bisher sieglosen HC Znojmo knapp verloren!

Die Klagenfurter unterlagen am Dienstag im Nachtragsspiel der 2. Runde auswärts 1:2. Die Tschechen verbesserten sich dadurch vom letzten auf den elften Tabellenrang, der Rekordmeister ist vor der neunten Runde weiterhin Vierter.

Spielentscheidend war eine doppelte Überzahl gegen Ende des ersten Drittels, die Znojmo zu zwei Toren nützte. Den Klagenfurtern gelang nur noch der Anschlusstreffer durch Unterweger (29.). Mehr ließen die diesmal defensiv kompakten Tschechen nicht mehr zu.

Das Ergebnis:
HC Znojmo - KAC 2:1 (2:0, 0:1, 0:0)
Znojmo, 2100 Zuschauer
Tore: Braes (18./PP2), Mrazek (20./PP) bzw. Unterweger (29.)
Strafminuten: 4 bzw. 8

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.