Mi, 12. Dezember 2018

Es war viel zu trocken

09.10.2018 07:25

Ernte besser als erwartet: Wein wie im Burgenland

Die Niederschläge waren deutlich unter dem Durchschnitt, Hitze und Dürre prägten den Sommer 2018. Trotz schlimmer Befürchtungen blieb dies aber ohne gröbere Folgen für die Landwirte: Die Maisernte ist deutlich besser ausgefallen als befürchtet, begann sogar so früh wie nie. Auch die Sojaernte war mit knapp drei Tonnen pro Hektar besser als zu Beginn erwartet. Und der Wein in Oberösterreich wird sensationell!

Die großen Verlierer dieses Jahres sind bei den Landwirten jene, die Gras und Heu produzieren: Grünland- und Futterbaubetriebe müssen mit Ertragseinbußen von etwa 40 Prozent rechnen.

Rekord-Apfeljahr
Bei den Obstbauern gibt´s eine Rekord-Apfelernte in ganz Europa, auch in Oberösterreich sind die Früchte groß und saftig. Die Bauern spüren aber den Preisdruck durchs Überangebot. Beim Streuobst gibt´s auch Äpfel und Birnen wie selten, es sollte ein gutes Mostjahr werden!

Hohe Bewässerungskosten
Die Gemüsebauern kämpften mit der Trockenheit, wo nicht beregnet wurde, gibt´s große Einbußen. Bauern, die ihre Felder bewässerten, müssen teils mehr als 1000 Euro Kosten je Hektar einplanen. Die Kartoffelernte ist außerordentlich gut ausgefallen.

„Wein wie im Burgenland“
Die Weinbauern, die in Oberösterreich 82,22 Hektar bewirtschaften, jubeln: Sensationelle Zuckerwerte und eine frühe Lese wie selten: „Oberösterreich hatte heuer Klimaverhältnisse wie im Burgenland.“

Hopfen weniger, aber gut
Die Bierbrauer werden heuer für ihren Hopfen wohl tiefer in die Tasche greifen müssen: Teilweise bis zu 40 Prozent Ausfall, aber gute Qualität.

Markus Schütz/Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Österreich am Stockerl
Top 10: Auf diese Länder fahren Skiliebhaber ab!
Reisen & Urlaub
Mertens abgeräumt
Liverpool-Star Van Dijk sorgt für Horror-Szene
Fußball International
Nicht zu warm
So schützen Sie Ihr Baby im Winter richtig!
Spielzeug & Baby
Auch das noch!
Gab Meghan ihren Hochzeitsgästen Marihuana?
Video Stars & Society
„Pfoten helfen Pfoten“
Katze „Athena“ dank Ihrer Hilfe wieder gesund
Tierecke
Nach Skandal-Interview
Neo-Real-Trainer reagiert auf Ronaldos Worte!
Fußball International
Tierhilfe Horsearound
Ein Stall für Esel und Pferde in Not
Tierecke
„Der Bachelor“
Wow! So sexy sind die ersten Kandidatinnen
Video Stars & Society

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.