Vor Duell mit Hartberg

Austria hofft auf einen Sechser beim „Fremdgehen“

Die Austria tritt am Sonntag (14.30 Uhr) beim Drittletzten Hartberg und nächsten Samstag bei Schlusslicht Altach an - da sind zwei Siege eingeplant  Diese Saison hat Violett noch gegen keine schlechter platzierte Mannschaft Punkte abgegeben.

Innsbruck (2:1), Admira (4:0), Mattersburg (2:1), Rapid (1:0) - die vier Liga-Siege der Austria in dieser Saison, alle gegen Mannschaften, die in der Tabelle hinter Violett liegen. Während es gegen Teams „oberhalb“ bisher nicht klappte: Wolfsberg 0:1, Salzburg 0:2, LASK 0:3

So gesehen müssten in den nächsten drei Runden drei Siege her, geht es doch auswärts gegen Hartberg und Altach, ehe nach der Länderspielpause Sturm in die Generali-Arena kommt.

Trainer Thomas Letsch betont jedoch stets, „immer nur von Spiel zu Spiel denken“ - also zählt für ihn nur der heutige Auftritt in Hartberg. Wo eine Austria den Anspruch haben muss, drei Punkte zu holen, der Trainer umschreibt es höflich: „Unser Ziel muss es sein, an jene Mannschaften, die in der Tabelle vor uns liegen, heranzukommen.“ Gelingt nur mit einem Sieg!

Weiter ohne Edomwonyi
Der muss ohne Bright Edomwonyi, den seine Rückenprobleme zu einer weiteren Pause zwingen, gelingen, dafür ist Linksverteidiger Cristian Cuevas wieder an Bord. Durchaus vorstellbar aber auch, dass Letsch die siegreiche Cup-Elf gegen Sturm wieder ranlässt.

Egal, wer spielt, der „Dreier“ soll her. Und in einer Woche in Altach bei Teil zwei des violetten Auswärts-Doppels der nächste Dreier - da könnte man beruhigt in die Pause gehen.

Peter Klöbl, Kronen-Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)