Mitten in Wels:

Reifendiebe bockten für Coup Fahrzeuge auf

Sie kamen über ein Feld, schnitten den Zaun auf und klauten zumindest 45 Reifen von Fahrzeugen, die sie aufbockten. Ungeniert arbeiteten Diebe in der Nacht zum Donnerstag in Wels, jetzt werden Zeugen gesucht.

Die frechen Diebe waren in Wels-Neustadt in der Nähe des Flughafens bei einem Autohändler aktiv. Sie fuhren in der Nacht zum Donnerstag über ein Feld zum eingezäunten Firmenareal, schnitten dort den Zaun auf und gelangten so ungesehen zu den geparkten Pritschenwagen und Pkw. Sie kurbelten ein Fahrzeug nach dem anderen mit Wagenhebern hoch und bockten die Fahrzeuge auf Holz-Blocks auf, sodass die Reifen in der Luft hingen.

Fluchtauto Kastenwagen
So konnten die Diebe die Reifen samt Felgen ohne große Mühe abmontieren und in ihren Fluchtwagen, vermutlich einen Kastenwagen, verladen. Auch nahmen sie Reserveräder und Scheibenwischer mit.

33 Fahrzeuge betroffen
Laut Ermittlungen sind 33 Fahrzeuge betroffen und zumindest 45 Reifen erbeutet worden. Zeugen sollen sich bei der Polizei oder beim Autohaus Leeb in Wels melden.

Markus Schütz/Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)