22.09.2018 15:43 |

DTM-Rennserie

Audi-Mann Rast gewinnt Samstag-Rennen in Spielberg

Das erste Rennen des Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) am Samstag in Spielberg ging nach einem turbulenten Finish an Audi-Pilot Rene Rast vor seinem Stallkollegen und deutschen Landsmann Mike Rockenfeller sowie dem Schweizer Nico Müller. Mercedes-Pilot Paul Di Resta (GBR) übernahm mit einem vierten Platz die Gesamtführung von Garry Paffett (GBR).

Ein verpatzter Boxenstopp des in Führung liegenden Lucas Auer zerstörte die Hoffnung auf einen Spitzenplatz des Tirolers. Der Mercedes-Fahrer wurde am Ende Sechster. Mit Philipp Eng auf dem achten Platz schaffte auch der zweite Österreicher den Sprung in die Top Ten.

Der als Erster durch das Ziel gefahrene Spanier Daniel Juncadella erhielt eine umstrittene 30-Sekunden-Strafe. Zum Schluss des Rennens ließen die Audi-Piloten Rockenfeller und Müller Rast aus taktischen Überlegungen passieren.

Dank seines dritten Sieges in Serie liegt Rast drei Rennen vor dem Saisonende mit nun 174 Punkten nur noch 42 Zähler hinter dem neuen Spitzenreiter Paul Di Resta im Mercedes (216). Der Schotte übernahm die Gesamtführung von seinem englischen Markenkollegen Gary Paffett (207), der nach einem Unfall in der Startphase nur Zehnter wurde.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)