Do, 18. Oktober 2018

Es gibt Fisch!

21.09.2018 12:43

Das kocht Kandidatin Paula in Folge 1

Die erste Folge der „Krone“-Kochshow steht unter dem Motto „Unter dem Meer“. Paula kocht als Hauptspeise eine mit Tomatenpesto gefüllte Seezunge und Muschelnudeln mit Ingwer-Limettengrass-Sauce. Als Dessert serviert die Zehnjährige ein Gelatine-Kokosmeer mit Topfeninseln.

Rezept Hauptspeise

Zutaten:

  • Seezunge
  • getrocknete, eingelegte Tomate,
  • Tomatenmark, Salz,
  • Ingwer,
  • Kurkuma, Salz, Chili, Kümmel, Sesam, Pfeffer,
  • Muschelnudeln
  • Schlagobers,
  • Lauch,
  • Ingwer, Limettengras, Limette
  • Suppenbrühe

Zubereitung:

Seezungen-Filets mit Tomatenpesto bestreichen und einrollen. In Butter herausbraten. Muschelnudeln mit Schlagobers, Lauch, Ingwer, Limettengras, Limette, Salz, Pfeffer, Suppenbrühe- eventuell binden mit Wasser und Mehl. Nudeln und Seezunge auf Teller anrichten und dekorieren.

Rezept Dessert

Zutaten für den Mürbteig:

  • 250g Mehl,
  • 1 Msp. Backpulver,
  • 60g. Zucker,
  • 1 Prise Salz,
  • 1 Ei,
  • 125g. Butter

Kokosmilch-Meer:

  • 2 Blatt Gelantine,
  • 130ml Kokosmilch,
  • 1Tl. Zucker,
  • 2 Tropfen blaue Lebensmittelfarbe

Topfencreme:

  • 100g Topfen,
  • 100g Naturjoghurt,
  • Zucker,
  • abgeriebene Zitronenschale und Saft von der Zitrone

Zutaten für Mürbteig vermengen und Meerestiere ausstechen. Gelatine in Topf mit Kokosmilch und blauer Lebensmittelfarbe. Zutaten für Topfencreme vermengen und abschmecken.

 krone.at
krone.at