Di, 25. September 2018

Erling Braut Haland

18.08.2018 17:05

Norwegisches Toptalent ab Winter in Salzburg

Red Bull Salzburg hat sich ab Winter die Dienste des norwegischen Nachwuchsteamstürmers Erling Braut Haland gesichert. Wie Österreichs Serienmeister am Samstag bekannt gab, unterzeichnete der seit Juli 18-Jährige einen Vertrag bis Juni 2023. Der Sohn des ehemaligen norwegischen Teamspielers Alf-Inge Haland kommt aus seiner Heimat vom Erstligisten Molde und gilt als große Zukunftshoffnung.

„Haland ist eines der größten Talente im europäischen Fußball“, sagte Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund über den zukünftigen „Bullen“, an dem dem Vernehmen nach auch Juventus Turin und Manchester United interessiert waren. „Dass er trotz Angeboten von etlichen Großklubs zu uns wechselt, macht uns stolz und zeigt, dass wir uns in Europa schon einen richtig guten Namen gemacht haben“, meinte Freund weiter.

Haland hat sich beim aktuellen Tabellenvierten Molde im laufenden Jahr als Stammspieler etabliert, erzielte in 16 Partien neun Tore. Auch in der laufenden Europa-League-Quali steuerte er heuer schon drei Treffer bei, zuletzt am Donnerstag ein Doppelpack beim 3:0 beim Aufstieg gegen Hibernian Edinburgh. „Haland ist ein bulliger und schneller Stürmer mit einem besonderen Torriecher“, sagte Freund. „Er ist aber gerade erst 18 Jahre alt geworden, weshalb er bei uns dann auch die nötige Zeit für seine weitere Entwicklung erhalten wird.“

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Weltfußballer 2018
Luka Modric stürzt Cristiano Ronaldo vom Thron!
Fußball International
Laut Juve-Boss
Dritter EC-Bewerb „Chance für kleinere Teams“?
Fußball International
Das neue „Bernabeu“
575 Mio. €! So motzt Real Madrid sein Stadion auf
Fußball International
Morddrohungen und Co.
Konsel: „Mir fehlen da ein bisschen die Worte!“
Video Fußball
Bei Ösi-Klub
Ex-Bremer Nouri neuer Trainer des FC Ingolstadt
Fußball International
Remis gegen Leipzig
Hütters Frankfurter hadern mit dem Schiedsrichter
Fußball International
„Gibt Handlungsbedarf“
Regierung: „Bundesliga muss zurück ins Free-TV“
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.