Di, 25. September 2018

Madrider Europa-Derby

15.08.2018 13:51

Supercup: „Leben geht auch ohne Ronaldo weiter“

Die Madrider Stadtrivalen Real und Atlético kämpfen heute in Estland um den UEFA-Supercup  Debüt für Chefcoach Lopetegui. Die 43. Auflage des Supercups bringt heute (21 Uhr) in Estlands Hauptstadt Tallinn eine Premiere. Da Real Madrid die Champions League und Atlético die Europa League gewonnen hat, gibt’s erstmals ein Stadtderby um die Trophäe!  

Für Real ist es Spiel eins nach Cristiano Ronaldo. „Das Leben geht auch ohne Ronaldo weiter“, sagt Kroatiens WM-Held Luka Modric über den Abgang von „CR7“ zu Juventus. „Ich denke, dass wir auch ohne ihn Titel gewinnen werden.“ Nach drei Triumphen in Serie in der Champions League wäre es für Real auch der dritte Supercup-Erfolg in Serie. Auch das gab’s noch nie, wäre eine neue Bestmarke.

Der Zidane-Nachfolger
Für Reals neuen Trainer Julen Lopetegui wäre es ein Traumstart. „Wir wollen diesen Titel holen, dürfen dieses Spiel aber nicht überbewerten“, sagt der Nachfolger von Zinédine Zidane. Lopetegui ist nach José Mourinho, Carlo Ancelotti, Rafa Benitez und Zidane bereits der fünfte Real-Coach, mit dem es Atléticos argentinische Langzeit-Lösung Diego Simeone zu tun bekommt. Und es ist kein Geheimnis, dass Simeone die „Königlichen“ endlich als Nummer eins in der Hauptstadt ablösen will.

Der große Transfer-Kracher nach dem Ronaldo-Abgang ist Real (noch) nicht gelungen. Auch bei Kylian Mbappé und Neymar biss man sich die Zähne aus. „Peinlich für einen Champions-League-Sieger“, ätzte daher die spanische Sportzeitung „Marca“.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Weltfußballer 2018
Luka Modric stürzt Cristiano Ronaldo vom Thron!
Fußball International
Laut Juve-Boss
Dritter EC-Bewerb „Chance für kleinere Teams“?
Fußball International
Das neue „Bernabeu“
575 Mio. €! So motzt Real Madrid sein Stadion auf
Fußball International
Morddrohungen und Co.
Konsel: „Mir fehlen da ein bisschen die Worte!“
Video Fußball
Bei Ösi-Klub
Ex-Bremer Nouri neuer Trainer des FC Ingolstadt
Fußball International
Remis gegen Leipzig
Hütters Frankfurter hadern mit dem Schiedsrichter
Fußball International
„Gibt Handlungsbedarf“
Regierung: „Bundesliga muss zurück ins Free-TV“
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.