14.08.2018 12:47 |

Radsport

Weltmeister Puerta Zapata positiv getestet

Keirin-Weltmeister Fabian Puerta Zapata aus Kolumbien ist nach einer positiven Doping-Probe vorläufig suspendiert worden. Das berichteten mehrere kolumbianische Online-Portale am Montag (Ortszeit). Auch auf der vorläufigen Suspendierungsliste des Radsport-Weltverbandes (UCI) wird der 27-Jährige seit Montag geführt. 

Puerta Zapata wurde im Juni bei den kolumbianischen Landesmeisterschaften in Cali auf das anabole Steroid Boldenon positiv getestet. Er hatte bei den Weltmeisterschaften Ende Februar in Apeldoorn erstmals den Keirin-Titel gewonnen, vor dem Japaner Tomoyuki Kawabata und dem Deutschen Maximilian Levy.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten