Di, 22. Jänner 2019

Reif für Königsklasse

30.07.2018 07:20

Salzburg: Meister „zauberte“ auch ohne Junuzovic

Die Bullen sind reif für die Königsklassen-Quali! Der Meister schickte im Duell der Euro-Fighter den LASK per 3:1 mit leeren Händen heim nach Linz. Obwohl Star-Neuzugang Junuzovic gar nicht in der Startelf gestanden ist. Dafür lieferte Yabo eine Toppartie ab, traf Torschützenkönig Dabbur doppelt. 

Am 8. August  startet  Salzburg mit einem Heimspiel in Runde drei der Champions League-Quali. Dass der Meister bereits reif, ganz sicher aber „heiß“ auf den Europacup ist, zeigte sich gestern beim Liga-Auftakt gegen den LASK. Der vier Tage zuvor selbst noch mit dem 4:0 gegen Lillestrøm ein gelungenes internationales Comeback gefeiert hatte.

Dabei begannen die Bullen ohne Junuzovic: Der Ex-Bremer nahm auf der Bank Platz, weil Trainer Rose (unten im Bild) gegen die Abwehr-Fünferkette des „Angstgegners“  - „nur“ fünf von zwölf möglichen Punkten in der vergangenen Saison - Schnelligkeit auf den Flügeln wollte. Neben Dabbur bot er im Sturm Daka und Yabo auf. Die Entscheidung für Yabo war goldrichtig: Der Deutsche hatte beim 1:0 (Eigentor Schlager nach Ulmer-Stanglpass), 2:0 als auch 3:0 (Torschütze jeweils Dabbur) seine Beine im Spiel. Haidara traf zudem Aluminium - Salzburg hätte in Halbzeit eins 5:0 führen können.

Der überforderte LASK brachte erst nach der Pause Stabilität ins Spiel, war durch Holland (50./Querlatten) einem Tor erstmals nahe, erzielte eines, weil Schiri Lechner „mitspielte“:  Der Referee zeigte nach Foul von Xaver Schlager an Goiginger außerhalb des 16ers auf Elfmeter. Ullmann verkürzte (1:3, 69.) - dabei blieb’s dann auch. „Wir sind bereit für den Europacup“, freute sich Bullen-Torjäger Dabbur.

Valentin Snobe; Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Spielplan
20.01.
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
Spanien - LaLiga
SD Eibar
3:0
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
0:2
AC Mailand
Juventus Turin
3:0
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
0:1
Caykur Rizespor
Bursaspor
1:1
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
1:0
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.