Fr, 16. November 2018

Let the Sunshine in!

16.08.2018 11:30

Darum sollten Sie heuer im Sommer Gelb tragen

Die Promis wissen es schon längst: Gelb ist die Gute-Laune-Farbe Nummer eins im Sommer. Sie können sich für die Sonnenfarbe nicht erwärmen? Dann lassen Sie sich von uns überzeugen ...

Ob Bikinis, Kleider oder Hosenanzüge: Die Stars sind in den warmen Sommermonaten regelrecht heiß auf - nein, nicht Weiß, sondern Gelb! Sie können diese Begeisterung nicht teilen? Dann haben wir gute Argumente, warum Sie sich in der schönsten der vier Jahreszeiten doch noch für Kleidung in Gelb entscheiden sollten.

Jungbrunnen
Klar, Schwarz und Weiß sind clean und wirken schick. Ein wahrer Jungbrunnen sind jedoch kräftige Farben. Und besonders Gelb lässt die Trägerin um viele Jahre jünger wirken - das wissen auch die Promi-Ladys!

Kilokiller
Nur schwarze Kleidung schummelt ein paar Kilos weg? Falsch gedacht! Auch in einem zarten Pastellgelb schaut Frau schnell schlanker - und auch frischer - aus. Besonders schön wird‘s, wenn man es mit Pudertönen mischt.

Kombinations-Wunder
Gelb ist ein echtes Allround-Talent, wenn es darum geht, die Farbe zu kombinieren. Zu Dunkelblau wirkt sie genauso schön wie zu Weiß, Beerentönen oder Metallic-Farben. Aber auch mit Schwarz oder Rosa harmoniert der sommerliche Ton.

Typschmeichler
Sie haben bislang nichts gelbes gekauft, weil Sie denken, die Farbe steht Ihnen nicht? Falsch gedacht! Denn Gelb passt einfach jeder Frau - egal ob Dunkelhaarigen oder Blondinen. Wichtig ist, dass man die richtige Nuance erwischt. Knalliges Gelb schaut besonders schön zu leicht gebräunter Haut aus. Blasse Hauttypen sollten eher zu pudrigen Tönen greifen. 

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Positive Bilanz
Rapid: 2,37 Millionen Gewinn für 2017/18!
Fußball National
Kurz rügte Vorarlberg
NEOS: „Verhalten ist eines Kanzlers unwürdig“
Österreich
Beide enttäuschen
DFB- und ÖFB-Team derzeit im selben EM-Quali-Topf!
Fußball International
Online-Wahl in Italien
EBEL-Meister HC Bozen beliebter als Juventus
Eishockey
Bosnische Übermacht
Dragovic über Fans: „Haben uns angesch***en“
Fußball International
Rührend: Rooney-Adieu
„Bin von jetzt an nur noch Fan der ‘Three Lions‘“
Fußball International
Wilde Spekulationen
Top-Angebote: Forderte Arnautovic Mega-Gehalt?
Fußball International
Ermittlungen laufen
Leiche in Bach: Pole laut Obduktion ertrunken
Österreich
Unerwartetes Verhalten
iPhone X nach iOS-Update beim Aufladen explodiert
Elektronik

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.