Werbe-Profi

Anna Veiths neue Arbeitskleidung ist sehr luftig

Star-Style
06.06.2023 08:27

Die Brettln haben ihr einst die Welt bedeutet - ihre neue Arbeitskleidung ist dafür luftiger. Der einstige Ski-Star Anna Veith ist schon längst zum Werbe-Profi mutiert.

Sie nascht Schokolade, trinkt Fruchtsäfte oder posiert für einen großen Wäschehersteller im Bikini. Dass Anna Veith schon immer eine gute Figur gemacht hat, egal in welcher Saison, steht außer Frage.

Neueste Bilder machen Lust „auf Meer“
Die neuesten Bilder machen auf alle Fälle Lust „auf Meer“: Denn Veith zeigt sich erneut in sexy Bikinis von Calzedonia. Und die neue Bademoden-Kollektion spielt wirklich alle Stückerln und bieten für jeden Anlass, ganz nach Lust und Laune, die passenden Modelle zum Variieren an.

Anna Veith macht in den Bikinis von Calzedonia eine fantastische Figur. (Bild: Calzedonia/Riccardo Vimercati)
Anna Veith macht in den Bikinis von Calzedonia eine fantastische Figur.

Glamouröse Bikinis, schlichte Klassiker oder doch moderne Cut-out-Pieces in knalligen Farben? Erlaubt ist, was gefällt. Echte Fashionistas kombinieren gekonnt die passende Beachwear dazu. Eine Häkelweste ist nämlich das neue Lieblingsstück der Sommer-Saison 2023.

Anna Veiths neue Arbeitskleidung ist ziemlich luftig. (Bild: Calzedonia/Riccardo Vimercati)
Anna Veiths neue Arbeitskleidung ist ziemlich luftig.

Das klassische Triangel-Modell hat zudem ein kleines Makeover bekommen, Modelle mit Fütterung und Drapierungen sorgen für Aufsehen. Ob Triangel-Bikinis mit oder ohne weicher Wattierung, ob Brazilian Bikinihöschen mit hohem Beinausschnitt oder Bikinihöschen mit seitlichen Schleifen zum Binden: Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei! 

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele