Do, 13. Dezember 2018

Schutzengel im Einsatz

07.06.2018 09:57

Mädchen (2) überlebt Balkonsturz fast unverletzt

Unglaubliches Glück hat ein knapp zwei Jahre altes Kind am Mittwochabend in Graz gehabt: Das Mädchen stürzte vom Balkon im zweiten Stock eines Mehrparteienhauses - wurde aber wie durch ein Wunder bei dem Unglück im Bezirk Eggenberg nur leicht verletzt. „Eine Hecke federte den Aufprall der Kleinen ab“, hieß es seitens der Landespolizeidirektion am Donnerstag. Das Mädchen wurde ins Landeskrankenhaus Graz gebracht.

Das 22 Monate alte Mädchen hatte mit seiner Schwester (4) auf dem Balkon der Mietwohnung gespielt. Die Eltern der beiden Kinder waren zum Zeitpunkt des Vorfalls ebenfalls in der Wohnung. Laut Polizei dürfte das Kleinkind auf eine Holzleiste, die an der Balkonbrüstung angebracht war, geklettert sein und sich am Geländer hochgezogen haben.

Hecke und Blumenbeet bremsen Aufprall
Plötzlich verlor das Kleinkind den Halt und stürzte in die Tiefe. Eine unter dem Balkon gepflanzte Hecke verhinderte Schlimmeres. Das Gebüsch bremste den Aufprall des Mädchens ab, dann fiel es in ein Blumenbeet. Die Rettung brachte das leicht verletzte Kind ins Spital.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach Horror-Attacke
Kung-Fu-Müller: So reagiert das Internet
Fußball International
Eigene Tourismuszonen
ÖVP macht erneut Druck bei Sonntagsöffnung
Österreich
Entzückende Fotos:
So feierten Estelle und Oscar das Luciafest
Video Stars & Society
Ab Winter mit an Bord
Wird ER Red Bull Salzburgs neuer Super-Youngster?
Fußball International
Rapid-Kapitän im Video
Schwab: „Es wartet eine geile Herausforderung“
Fußball International
Rangers-Coach
Gerrard erwartet „50:50-Match“ gegen Rapid
Fußball International
Maggies Kolumne
Ausgezeichnet
Tierecke

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.