Mi, 24. Oktober 2018

„Niemals wieder Sex“

25.05.2018 12:42

Wie Emilia Clarkes Mutter ihr Sexleben ruiniert

„Game of Thrones“-Beauty Emilia Clarke hat nicht erst seit ihrer Rolle im neuen „Star Wars“-Film einen Superfan: ihre eigene Mutter! Dass das aber nicht nur Vorteile hat, verriet die schöne Schauspielerin jetzt in einem TV-Interview. Ihre Mama ruiniere mit ihrem Hype um ihre Rollen als Qi‘ra und Daenerys Targaryen nämlich ihr Sexleben.

Emilia Clarkes größter Superfan ist ihre eigene Mutter. Und die dekoriert ständig ihr Haus mit Merchandise-Produkten, auf denen ihr Gesicht abgebildet ist, wie die schöne Schauspielerin selbst im Interview mit Seth Meyers ausplauderte. „Sie weiß, dass es mich verrückt macht - wie es auch jeden anderen verrückt machen würde, wenn die eigene Mutter es wirklich toll findet, Kissen und Decken mit dem Gesicht der Tochter zu haben“, lachte die 31-Jährige über den Fan-Hype ihrer Mama. 

Doch in ihrer Verehrung für ihre Film- und Serienrollen mache ihre Mama aber auch vor den vier Wänden der Tochter nicht halt, erzählte Clarke weiter. Die Folgen dieses „Umstylings“ seien ihrer Mutter dabei durchaus bewusst, erklärte die Schauspielerin. „Ich kam eines Tages nach Hause und meine Mum meinte nur so: ,Du wirst niemals wieder Sex haben, niemals!‘“

Auf die Rolle der Qi‘ra ist Clarke aber dennoch stolz. „Wir werden euch einen Charakter entgegenwerfen, der auch sehr leicht ein Kerl sein könnte, weil man seine Motive hinterfragt. Das ist wirklich verdammt aufregend im ,Star Wars‘-Universum, denn das ist noch nie passiert.“

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.