Fr, 19. Oktober 2018

Vom Leser inspiriert

24.05.2018 17:00

Rezept der Woche: Knuspertofu mit Dill-Dip

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der „Krone“-Leser nach. Heute für Sie am Menüplan: Knuspertofu mit Dilldip von  Sonja Schmudermaier.

Zutaten: 1 Pkg. Tofu (25 dag), 4 El Sojasauce, 1 Ei, Pfeffer, Knoblauchpulver, 4 El Sweet Chilisauce, 10 dag Semmelbrösel, Öl zum Frittieren, 1 El Honig, 1 El Estragonsenf, 1 bis 2 El Dill (frisch oder tiefgekühlt). Dip: 3El Sojasauce, 1 El Honig, 1 El Estragonsenf, Dille, Pfeffer.

Zubereitung: Tofu mit der Marinade aus Sojasauce, Sweet Chilisauce, Pfeffer und Knoblauchpulver über Nacht einlegen. Dann den Tofu würfelig schneiden. Das Ei mit einer Gabel versprudeln und darin die marinierten Tofuwürfel wenden und mit Semmelbrösel panieren. Anschließend Öl in eine Topf erhitzen und die Tofustücke goldbraun frittieren. Für den Dip Sojasauce mit Honig, Estragonsenf und der klein geschnittenen Dille mischen, etwas pfeffern und zu den knusprigen Tofuwürfeln genießen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.