So, 21. Oktober 2018

NHL

13.05.2018 09:54

Winnipeg gewinnt Halbfinalauftakt gegen Las Vegas

Die Winnipeg Jets sind gegen die Vegas Golden Knights mit einem 4:2-Heimerfolg in das für beide Klubs erstmalige Halbfinale der NHL gestartet. Das zweite Match der Best-of-seven-Serie findet am Montag erneut in Winnipeg statt.

Die Entscheidung im ersten Aufeinandertreffen fiel bereits im ersten Drittel. Durch schnelle Treffer von Dustin Byfuglien (2. Minute), Patrik Laine (7.) und Joel Armia (8.) führten die Gastgeber 3:0.

Nach dem 1:3 durch Brayden McNabb (9.) stellte Maik Scheifele (30.) mit seinem zwölften Play-off-Tor in dieser Saison den Drei-Tore-Vorsprung wieder her. William Karlsson (36.) konnte nur noch auf 2:4 verkürzen.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.