Fr, 17. August 2018

Handball-Liga

20.04.2018 23:16

Westwien schafft in letzten Sekunden noch Platz 4!

Mit einem Tor zehn Sekunden vor Schluss hat Westwien am Freitagabend in der letzten Runde der HLA-Bonusrunde noch ein 25:25 (10:13) gegen Leader und Meister HC Hard erreicht. Dieses Remis sicherte den Wienern auf Kosten der spielfreien Bregenzer noch Platz 4 und damit Heimrecht im Viertelfinale. Wer dort gegen wen spielt, wird am Samstag in der Halbzeitpause des All-Star-Games in Bruck/Mur offiziell.

Der längst als Erster feststehende Meister Hard gönnte seinen Leistungsträgern zwar größere Verschnaufpausen, führte gegen die SG Westwien aber dennoch von Beginn an und lag drei Minuten vor Ende noch mit 25:21 voran. Dann aber trafen nur noch die Hausherren - und zwar viermal in Folge - als Letzter Matthias Führer zehn Sekunden vor Schluss zum „notwendigen“ Ausgleich. Denn aufgrund des höheren Heimsieges reichte Westwien bei Punktgleichheit gegenüber Bregenz der eine Zähler, um doch noch Vierter zu werden.

Die Top-Vier der aus fünf Klubs bestehenden Bonusrunde haben nun von Hard abwärts „Wahlrecht“ bis hinunter zum Dritten der Qualifikationsrunde. Die Harder wissen ihren Viertelfinal-Gegner natürlich bereits, verkünden diesen aber erst Samstagabend. In der Qualifikationsrunde sicherte sich Linz mit einem 29:28 bei Schwaz noch Platz eins. Der HC Bruck setzte sich in der Relegations-Generalprobe gegen Graz mit 32:29 durch. Das Viertelfinale („best of three“) beginnt kommenden Freitag.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Titel als großes Ziel
Nach Erdogan-Affäre: Kein Rücktritt von Gündogan
Fußball International
Jubel über Aufstieg
Knasi-Gala: Das 4:0 war mehr als ein Lebenszeichen
Fußball International
Ärger mit der Justiz
Waffenbesitz: Bruder von Lionel Messi verurteilt
Fußball International
Spanier wütend
Nach zerplatztem Modric-Traum: Real zeigt Inter an
Fußball International
Nach Larnaka-Desaster
Sturm: „Das war eine echte Frechheit von uns!“
Fußball International
Last-Minute-Drama
LASK: Trotzdem Danke für dieses Sommer-Märchen!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.