Mi, 16. Jänner 2019

0:1 gegen Spanien

11.04.2018 06:28

WM-Chance schwindet! ÖFB-Team vom Glück verlassen

Das ÖFB-Nationalteam hat in der WM-Qualifikation gegen Spanien die Sensation verpasst! Mit der unglücklichen 0:1-Niederlage ist die WM für Viktoria Schnaderbeck und Co. in weite Ferne gerückt. Dennoch macht die Leistung in der ersten Hälfte gegen den Gruppenfavoriten Mut. „Es ist extrem schade, dass wir uns nicht belohnt haben. Das war mit Abstand das beste Spiel gegen Spanien“, erklärte Trainer Dominik Thalhammer.

Alles war angerichtet für die Sensation in der Südstadt. Vor 2950 Zuschauern zeigte sich Österreichs Nationalteam gegen Spanien in der ersten Hälfte mit gutem Pressing äußerst couragiert, scheiterte aber wieder an der eigenen Chancenauswertung. Die größte Möglichkeit vergab Sarah Zadrazil in der 31. Minute: Nach einem Lochpass von Nicole Billa traf die Potsdam-Spielerin allein vor Dolores Gallardo nur die Stange.

Zadrazil nach Stangenschuss: „Das nötige Glück hat gefehlt“
„Ich hab mir wenig vorzuwerfen. Die Torfrau war mit den Fingerspitzen noch dran, das hat sie gut pariert. Leider hat das nötige Glück gefehlt“, analysierte Zadrazil die vergebene Chance. Erst nach Seitenwechsel kamen die Spanierinnen besser ins Spiel und holten sich durch das Goldtor von PSG-Legionärin Jennifer Hermoso (58.) den nächsten Sieg in der WM-Qualifikation.

“Das ist extrem bitter, heute wäre mehr drinnen gewesen. Die Enttäuschung ist sehr groß. Wenn wir in der ersten Hälfte das Tor machen, schaut der Spielverlauf anders aus“, verriet Nadine Prohaska mit enttäuschter Miene nach dem Spiel. In der zweiten Hälfte verlor die Elf von Dominik Thalhammer langsam die Kräfte. Die Ausgleichschance von Zadrazil (59.) wurde von einer spanischen Verteidigerin abgewehrt. Im Finish prallte ein Ball von Nina Burger erneut an die Stange.

Mehr zum Spielbericht lesen Sie hier!

"Es ist schwer, Worte zu finden. Wir waren so nah dran am Tor. Wir müssen die Chancen nutzen, die wir gegen so einen Top-Gegner bekommen“, stellte Stürmerin Nicole Billa fest.

Die Leistung in der ersten Hälfte gibt dennoch Hoffnung. Schnaderbeck und Co. hielten mit Zweikampfstärke, gutem Pressing und der nötigen Aggressivität dagegen. „Heute war das Glück nicht auf unserer Seite. Das Gegentor war sehr bitter, aber in so einem Spiel entscheiden Kleinigkeiten. Wir sind in der zweiten Hälfte nicht mehr so ins Pressing gekommen, an die Leistung können wir dennoch anknüpfen, Wir werden bis zum Schluss weiterkämpfen“, verriet die Kapitänin.

Thalhammer: „Spanien hat selten so schlecht ausgeschaut“
Auch Trainer Dominik Thalhammer fand lobende Worte für sein Team: "Es ist extrem schade, dass wir uns nicht belohnt haben. Das war mit Abstand das beste Spiel gegen Spanien, phasenweise sogar besser als bei der EURO. Spanien hat selten so schlecht ausgeschaut. Aber dennoch: Die Big Points muss man einfach machen. So eine Chance wie jene von Sarah Zadrazil bekommt man gegen so ein Team nicht oft. Hermoso hat Qualität gezeigt. Ich denke, das ist der gewisse Unterschied. Zudem konnten wir das Tempo in der zweiten Hälfte nicht halten.“

In der Qualigruppe 7 könnte es für das ÖFB-Team nun eng werden. Spanien hat das WM-Ticket so gut wie fix in der Tasche. Die Österreicherinnen gehen punktegleich mit Finnland und Serbien in die abschließenden Partien gegen Finnland (8. Juni auswärts, 4. September daheim) und Israel (12. Juni auswärts). Selbst drei Siege könnten am Ende zu wenig sein. Nur die vier besten Gruppenzweiten qualifizieren sich für das Play-off, in dem ein weiterer Platz für Frankreich ausgespielt wird. 

Stefanie Riegler
Stefanie Riegler

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
14.01.
15.01.
16.01.
18.01.
19.01.
20.01.
21.01.
Deutschland - Bundesliga
1899 Hoffenheim
20.30
Bayern München
Spanien - LaLiga
FC Getafe
21.00
Deportivo Alaves Sad
Frankreich - Ligue 1
OSC Lille
20.45
SC Amiens
Türkei - Süper Lig
Akhisar Bld Spor
18.30
Besiktas JK
Portugal - Primeira Liga
CD Nacional
19.45
Sporting Braga
GD Chaves
20.00
FC Porto
Vitoria Guimaraes
22.15
Benfica Lissabon
Niederlande - Eredivisie
Vitesse Arnhem
20.00
SBV Excelsior
Belgien - First Division A
St. Truidense VV
20.30
KRC Genk
Deutschland - Bundesliga
Bayer Leverkusen
15.30
Borussia M'gladbach
VfB Stuttgart
15.30
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
15.30
SC Freiburg
FC Augsburg
15.30
Fortuna Düsseldorf
Hannover 96
15.30
Werder Bremen
RB Leipzig
18.30
Borussia Dortmund
England - Premier League
Wolverhampton Wanderers
13.30
Leicester City
AFC Bournemouth
16.00
West Ham United
FC Liverpool
16.00
Crystal Palace
Manchester United
16.00
FC Brighton & Hove Albion
Newcastle United
16.00
Cardiff City
Southampton FC
16.00
FC Everton
FC Watford
16.00
FC Burnley
Arsenal FC
18.30
FC Chelsea
Spanien - LaLiga
Real Madrid
16.15
FC Sevilla
SD Huesca
18.30
Atletico Madrid
Celta de Vigo
20.45
FC Valencia
Italien - Serie A
AS Rom
15.00
FC Turin
Udinese Calcio
18.00
Parma Calcio 1913 S.r.l.
Inter Mailand
20.30
US Sassuolo
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
17.00
EA Guingamp
FC Girondins Bordeaux
20.00
Dijon FCO
AS Monaco
20.00
Racing Straßburg
Olympique Nimes
20.00
FC Toulouse
Stade de Reims
20.00
OGC Nice
Türkei - Süper Lig
Malatya Bld Spor
11.30
Goztepe
Antalyaspor
14.00
Kayserispor
Galatasaray
17.00
Ankaragucu
Portugal - Primeira Liga
CF Belenenses Lisbon
16.30
CD Tondela
Sporting CP
19.00
FC Moreirense
CD Santa Clara
20.30
CS Maritimo Madeira
Niederlande - Eredivisie
AZ Alkmar
18.30
FC Utrecht
PEC Zwolle
19.45
Feyenoord Rotterdam
ADO Den Haag
19.45
VVV Venlo
FC Groningen
20.45
Heracles Almelo
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
18.00
KV Kortrijk
AS Eupen
20.00
Sporting Lokeren
Waasland-Beveren
20.00
Cercle Brügge
SV Zulte Waregem
20.30
Royal Antwerpen FC
Griechenland - Super League
PAS Giannina FC
16.15
Olympiakos Piräus
GS Apollon Smyrnis
18.00
Apo Levadeiakos FC
FC PAOK Thessaloniki
18.30
Panionios Athen
Spanien - LaLiga
SD Eibar
21.00
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
15.00
AC Mailand
Juventus Turin
20.30
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
18.00
Caykur Rizespor
Bursaspor
18.00
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
18.00
Panathinaikos Athen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.