30.10.2009 10:46 |

Appetitzügler

Studie: Zuckerfreier Kaugummi wirkt gegen Fettleibigkeit

Zuckerfreier Kaugummi zügelt den Appetit und erhöht den Kalorienverbrauch. Zu diesem erstaunlichen Ergebnis ist die Ernährungswissenschaftlerin Kathleen Melanson von der University of Rhode Island bei Untersuchungen an 35 gesunden Frauen und Männern gekommen, die sie vor dem Essen mal zuckerfreien Kaugummi kauen ließ und mal nicht.

Jene Probanden, die Kaugummi gekaut hatten, nahmen im Durchschnitt 67 Kalorien weniger zu sich und verbrauchten mehr Energie. Die Forscherin geht davon aus, dass das Kauen Nerven in den Kiefermuskeln anregt, die dann Sättigungssignale an das Gehirn senden.

Nun größere Studie geplant
"Basierend auf diesen ersten Ergebnissen lässt sich die These aufstellen, dass Kaugummi hilfreich bei der Gewichtsabnahme sein kann", sagt Melanson auf einer Tagung der US-amerikanischen Gesellschaft für Fettleibigkeit. Zur Bestätigung der Ergebnisse ihrer Untersuchung ist nun eine größere Studie geplant.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.