Do, 19. Juli 2018

Schaub heiß begehrt

07.04.2018 10:14

Köln: Rapid-Spieler ganz oben auf der Wunschliste!

Es ist eine mehr als enttäuschende Saison für den 1. FC Köln. Vergangene Spielzeit konnte man sich noch für die Europa League qualifizieren, nun steht man mit 20 Punkten aus 28 Spielen auf Tabellenrang 17 der deutschen Bundesliga. Die Rheinländer sehen sich bereits nach Verstärkungen um. Laut dem „kicker“ soll Rapid-Spieler Louis Schaub ganz oben auf der Wunschliste stehen. (Im Video oben sehen Sie Rapids jüngsten Sieg in Mattersburg!)

Der Ex-Klub von Peter Stöger soll großes Interesse an dem 23-Jährigen haben. Schaub hat bei Rapid noch Vertrag bis 2020, spielt seit seinem 12. Lebensjahr bei den Hütteldorfern.

In 27 Einsätzen für Rapid in der laufenden Saison kam der Mittelfeldmann auf sieben Treffer und acht Torvorlagen. Zudem glänzte Schaub auch im österreichischen Nationalteam, wo er in acht Partien bereits fünf Tore erzielen konnte.

Schon einmal war Köln an dem Österreicher interessiert. Im vergangenen Jahr erkundigte sich der ehemalige Sportchef, Jörg Schmadtke, nach dem talentierten Kicker. Nun soll auch Schmadtkes Nachfolger, Armin Veh, Interesse bekundet haben. Doch es stellt sich auch die Frage, in welcher Spielklasse die Kölner, die derzeit mitten im Abstiegskampf stecken, in der kommenden Saison antreten werden.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.