Mo, 18. Juni 2018

Ester Ledecka

02.03.2018 13:29

Sensations-Olympiasiegerin: Snowboard statt Ski

Mikaela Shiffrin, Lindsey Vonn und Viktoria Rebensburg sind nicht die einzigen Stars, die am Wochenende um Crans Montana einen Bogen machen. Auch jene Dame, über die international im Zusammenhang mit Skisport aktuell am meisten gesprochen wird, bleibt dem Geschehen fern. Super-G-Olympiasiegerin Ester Ledecka wird am Samstag auf den Super-G und am Sonntag auf die Kombination verzichten und hingegen beim Parallel-Riesentorlauf im Snowboard-Weltcup in Kayseri starten. 

Die Tschechin hat im Snowboard-Weltcup beste Karten, heuer sowohl den Gesamt- als auch den Riesentorlauf-Weltcup zu gewinnen.

Die Ski fahrende Snowboard-Weltmeisterin hatte bei den Olympischen Spielen sensationell den Super-G der Skifahrerinnen gewonnen und am vorletzten Olympia-Tag noch das angepeilte Gold im Parallel-Riesentorlauf der Snowboarder nachgelegt. Als Erste hat es die Pragerin damit geschafft, bei ein und denselben Winterspielen Gold in zwei verschiedenen Sportarten zu holen.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.