Fr, 14. Dezember 2018

Vom Leser inspiriert

01.03.2018 17:00

Rezept der Woche: Couscous-Gemüse-Laibchen

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der "Krone"-Leser nach. Heute für Sie am Menüplan: Couscous-Gemüse-Laibchen von Susanna Dobersberger

Zutaten: (Menge ist für ca. 9 Laibchen): 12 1 /2 dag Couscous, 7 1 /2 dag Karotten, 7 1 /2 dag Zucchini, 1 Frühlingszwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 Eier, 2 El Mehl, 2 El Topfen, 1 Hand voll Petersilie, 1 /2 Tl milder Curry, Salz, Öl zum Braten.

Zubereitung: Couscous mit 250 ml kochendem Wasser überbrühen und 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Karotten und Zucchini fein reiben. Die Frühlingszwiebel und den Knoblauch schneiden. Den Couscous mit einer Gabel auflockern und unter das geschnittene Gemüse mengen. Nun die Eier, den Topfen und das Mehl dazu rühren. Die Masse mit Curry und Salz würzen. Laibchen formen und bei mittlerer Hitze braten, bis die Laibchen kompakt sind und eine goldbraune Farbe angenommen haben. Einen Sauerrahm-Schnittlauchdip dazu reichen.

 krone.at
krone.at
Aktuelle Schlagzeilen
Zehner-Meisterschaften
Formatänderung der Regionalliga West beschlossen!
Fußball National
0:2 gegen Wolfsburg
Nürnberg verliert wieder, Margreitter spielt durch
Fußball International
Adler disqualifiziert
Stefan Kraft Zweiter der Engelberg-Qualifikation!
Wintersport
„Dunkelrote“ Karte
Quaresma rastet nach Katz-und-Maus-Spiel aus!
Fußball International
Zeugnis für Österreich
EU-Vorsitz: Großes Lob aus Brüssel, Kritik von SPÖ
Österreich
U-Haft verhängt
Terrorverdacht: Geprügelte Frau verpfeift Gatten
Niederösterreich
Olympia-Dritte im Pech
Schwere Verletzung! Schock um ÖSV-Lady Gallhuber
Wintersport
Goalie-Schicksal
Sahin-Radlinger kehrt zu Hannover 96 zurück
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.