25.03.2004 13:11 |

Klimafreundlich

Flugzeug mit Soja-Antrieb

Flugzeuge zählen neben Autos und Industrie zu den größten Klima-Sündern. In Zukunft könnten Kerosin-fressende Düsenjets aber klimafreundlich mit Sojaöl fliegen. Forschern gelang ein Verfahren, um den Bio-Treibstoff flugtauglich zu machen.
Bislang konnten Flugzeuge keine pflanzlichenÖle für den Antrieb verwenden, da sie normalerweiseum den Nullpunkt gefrieren, Flugzeug- Treibstoffe jedoch bis minus40 Grad Celsius flüssig bleiben müssen.
 
Wissenschaftler der Purdue University in Lafayetteim US- Staat Indiana haben laut "New Scientist" ein besonderseffektives Verfahren entwickelt, um dieses am Einfrieren zu verhindern.Die Forscher haben in den Estern jene Komponenten entfernt, diebei höheren Temperaturen frieren.
 
Die zurückbehaltenen kälteresistentenEster seien als Treibstoff geeignet. Bislang war dieses Trennungsverfahrenjedoch sehr langwierig und hatte nur eine Ergiebigkeit von 25Prozent. Das neue Verfahren soll dagegen eine 80-prozentige Ergiebigkeitergeben. Eine umweltfreundliche Treibstoffmischung, die zu 40Prozent aus Bio-Öl besteht, sei machbar, hieß es. Derzeitliefen Tests mit einer Propeller-Maschine, um den Schadstoffausstoßzu messen.
Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol