Sa, 21. Juli 2018

Männer und Frauen

25.01.2018 06:00

Wir wussten nicht, dass diese Stars bisexuell sind

Es gibt Prominente, die ganz offen mit ihrer Sexualität umgehen und von denen man weiß, ob sie hetero- oder homosexuell sind. Das Video zeigt Ihnen hingegen Stars, von denen Sie bestimmt nicht wussten, dass sie bisexuell sind.

Amber Heard, Angelina Jolie oder Kristen Stewart haben offen darüber gesprochen, sowohl Frauen als auch Männer zu lieben. Heards Einstellung lautete immer: "Wenn es um die Liebe geht, bin ich absolut offen."

Stewart wiederum verglich ihre Lust auf beide Geschlechter mit Käse. Sie erklärte: "Einige Menschen lieben gegrillten Käse und werden ihn bis ans Ende ihres Lebens essen. Aber ich möchte alles ausprobieren. Wenn ich einmal in gegrillten Käse beiße, denke ich: 'Oh das war cool, was kommt als Nächstes?'." Angelina Jolie passierte es einfach: "Ich war überrascht, als ich plötzlich herausfand, dass ich diese Gefühle, die ich immer für Männer empfunden hatte, für eine Frau hatte. Und ich wollte sie küssen und wollte sie berühren."

Auch David Bowie machte nie ein Geheimnis daraus, bisexuell zu sein. Mick Jagger hingegen schon. Er galt als Womanizer. Die Rocklegenden sollen Anfang der 70er-Jahre eine Affäre miteinander gehabt haben. Bowies damalige Frau Angie behauptet, die zwei Männer zusammen im Bett in ihrem Haus erwischt zu haben.

Man weiß einiges über Marilyn Monroes Ehen mit Arthur Miller und Joe Dimaghio sowie ihre angeblichen Affären mit John F. Kennedy, Frank Sinatra und Marlon Brando. Doch die Ikone soll auch am gleichen Geschlecht interessiert gewesen sein und Liebeleien unter anderem mit Joan Crawford und Marlene Dietrich gehabt haben. Wenn Sie noch mehr erfahren wollen, sehen Sie sich oben das Video an!

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.