Fr, 20. Juli 2018

Legendäre Sportlerwahl

16.01.2018 21:33

Gasser für Laureus World Sports Award nominiert!

Anna Gasser, Österreichs Sportlerin des Jahres 2017, steht auch weltweit hoch im Kurs - die 26-jährige Snowboard-Weltmeisterin aus Kärnten ist in der Kategorie Actionsportler für den Laureus World Sports Award nominiert worden! Die Vergabe der prestigeträchtigen Auszeichnung erfolgt am 27. Februar in Monaco.

Die weiteren nominierten Actionsportler sind die Surf-Weltmeister Tyler Wright (AUS) und John John Florence (USA), Snowboarder Mark McMorris (CAN), der US-Skateboarder Nyjah Huston und der französische Einhand-Segler Armel Le Cleac'h. Die Wahl wird durch die Laureus World Sports Academy durchgeführt, eine Vereinigung von über 60 ehemaligen Sport-Größen, darunter auch der Kärntner Franz Klammer.

Bisher haben vier Österreicher eine LWSA-Auszeichnung gewonnen: 2003 Arnold Schwarzenegger in der Kategorie "Sport for Good", 2004 Ski-Superstar Hermann Maier für das Comeback des Jahres, 2013 Felix Baumgartner (Actionsportler) und 2016 der dreifache Formel-1-Weltmeister Niki Lauda für sein Lebenswerk. Zuletzt war vor zwei Jahren mit Ski-Doppelweltmeisterin Anna Veith (damals Fenninger) ein Sportler bzw. eine Sportlerin aus Österreich für den Laureus nominiert gewesen.

In der Kategorie Sportler des Jahres stehen die Briten Mo Farah (Leichtathletik), Lewis Hamilton (Formel 1) und Chris Froome (Radsport), die Tennisspieler Roger Federer (Schweiz) und Rafael Nadal (Spanien) sowie der portugiesische Fußballer Cristiano Ronaldo zur Wahl. Bei den Sportlerinnen haben mit Allyson Felix (Leichtathletik), Katie Ledecky (Schwimmen), Mikaela Shiffrin (Ski alpin) und Serena Williams (Tennis) gleich vier US-Amerikanerinnen die Chance auf die Auszeichnung, dazu kommen die spanische Tennisspielerin Garbine Muguruza und die südafrikanische Läuferin Caster Semenya.

Federer könnte sogar zwei Awards gewinnen, ist der Schweizer doch auch in der Kategorie Comeback des Jahres nominiert.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Kufstein ohne Chance
Rapidler in Torlaune: Kantersieg zum Cup-Auftakt!
Fußball National
Riesen-Überraschung
Cup-Blamage! Admira scheitert an Regionalliga-Klub
Fußball National
Gartler mit Hattrick
6:0! St. Pölten ungefährdet in die 2. Cup-Runde
Fußball National
Ende nach 23 Jahren
Paukenschlag! Müller-Wohlfahrt nicht mehr DFB-Arzt
Fußball International
Nach WM in Russland
Brych-Assistent übt scharfe Kritik an Serbien
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.