Di, 13. November 2018

Porn at the Bowl

03.02.2009 16:26

Sex-Clip würzt Football-Übertragung

Abonnenten des US-Fernsehsenders Comcast in Arizona blieb während der heurigen Super-Bowl-Übertragung fast das Herz stehen: Kurz vor dem Ende des Duells der Arizona Cardinals gegen die Pittsburgh Steelers wurde plötzlich ein 30 Sekunden langer Porno-Clip eingeblendet - und das ausgerechnet bei einem Spiel, in dem Wide Receiver Santonio Holmes von den Steelers erst 35 Sekunden vor dem Spielende der entscheidende Touchdown gelang.

"Wir haben unsere Technik vor dem Event einem umfangreichen Test unterzogen - und alles lief hervorragend", erklärte Comcast-Sprecherin Kelle Maslyn. "Unsere Untersuchungen weisen darauf hin, dass es sich bei dem Vorfall um einen isolierten böswilligen Akt handelt." 

Heiße Szene auf der Couch
Tausende Comcast-Abonnenten in der Region um Tuscon, Arizona, fieberten gerade dem Ende des wichtigsten Sport-Großereignisses in den USA entgegen, als plötzlich eine junge Frau eingeblendet wurde, die einem auf einer Couch liegenden Mann die Hose öffnet und sich ans Werk macht (In der Infobox gibt's den Link zu einem zensierten YouTube-Video, das die Panne zeigt). Wie die Zeitung "Arizona Daily Star" berichtet, wurde die Redaktion mit einer Welle von wütenden Anrufern überflutet, zumal die erotische Szene just in den letzten drei Minuten des Spielgeschehens eingeblendet wurde.

Erinnerungen an Janet Jackson
"Wir nehmen das Ganze sehr ernst", versichert Maslyn. Und das sollte der Sender auch: Immerhin wurde für eine weitaus weniger anrüchige Szene beim Super Bowl 2004 der TV-Konzern CBS zu einer Strafe von nicht weniger als 550.000 Dollar verdonnert - Pop-Sternchen Janet Jackson hatte für eine Sekunde ihre Brust enthüllt...

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Vor 1 Jahr verunglückt
Ski-Welt gedenkt des Todesdramas um David Poisson!
Wintersport
Hinteregger & Lazaro
DIESE Power-Kicker sind „Dauerläufer“ ihrer Klubs!
Fußball International
Schicksalsschlag
Zwei Mädchen verloren ihre geliebte Mama (39)
Oberösterreich
Die Bundesliga-Analyse
Konsel: „Länderspiel-Pause ist Segen für Rapid!“
Fußball National
„Es tut mir sehr leid“
Türke schoss viermal auf Landsmann: 14 Jahre Haft
Salzburg
Co-Trainer übernimmt
Paukenschlag! Ried-Coach Weissenböck tritt zurück
Fußball National
Nach vier Siegen
„Notnagel“ Santiago Solari bleibt Real-Trainer
Fußball International
Fest in der Staatsoper
100 Jahre Republik: „Zeichen stehen auf Sturm“
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.