26.09.2003 11:27 |

Hallelujah

Lieblingsbeschäftigung im Stau: Beten!

Überraschend aber Tatsache: die Lieblingsbeschäftigung der Briten im Stau ist nicht Radio hören oder ein Buch lesen sondern - beten! Ganz oben auf der Liste der Stau-Gebete: "Herr, hol mich raus aus dem Stau"!
Die britische RAC Foundation führte eineUmfrage unter 898 britischen Autofahrern durch und kam zu demüberraschenden Schluss, dass rund ein Viertel aller Befragtenim Auto immer wieder beten. Die Charts werden vom Staugebet angeführt,aber auch die Bitte "Gott, lass die Radarbox nicht scharf sein"rangiert ganz oben. Andere, häufig gestellte Gebete: "Lassden Verkehr nicht zu stark sein" und "Lass mich eine gute Fahrthaben".
 
Edmund King, Chef der RAC, sieht die Gründedafür im Wandel der Gesellschaft: "Die Leute beten einfachlieber in einer vertrauten Umgebung, in der sie sich entspanntund wohl fühlen. Für einige wurde das Auto einfach zurKirche".
Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol