Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 16:51
Deutschland ist sich einig: Die FPÖ ist schlecht im Verlieren.
Foto: Screenshot/ZDF

"Schlechte Verlierer": Deutsche spotten über FPÖ

09.06.2016, 13:04

Die FPÖ ist wegen ihrer Anfechtung der Bundespräsidenten- Stichwahl   erneut zum Satire- Objekt deutscher Medien geworden. Wer im Internet die Domain www.schlechterverlierer.de  eingibt, landet auf der Website der ZDF- "heute- show", die ein Bild eines weinenden Norbert Hofer zeigt.

Eingebettet ist auch ein YouTube- Link zur Performance des Klassikers "Feelings" ("Mee- Mee") durch Beaker aus der Muppet Show.

"Ein besonders schlechter Verlierer"

Auch der Schweizer "Tagesanzeiger" titelte nach Bekanntgabe der Wahlanfechtung durch die FPÖ in eine ähnliche Richtung: "Ein besonders schlechter Verlierer" sei Heinz- Christian Strache mit seiner Freiheitlichen Partei. Anstatt die Niederlage einzugestehen und somit die "im Wahlkampf aufgerissenen Gräben zu überbrücken", wolle der FPÖ- Chef laut der Schweizer Zeitung "nach dem Vertrauen in die Demokratie nun auch das Vertrauen in die Justiz zerstören". Böse seien immer nur die anderen...

Unsere Nachbarn lästern gerne über Österreich

Es ist nicht das erste Mal, dass das Ausland die FPÖ durch den Kakao zieht. Die Satiresendung "extra3"  der ARD beispielsweise zeigte nach Hofers Sieg im ersten Wahlgang im Rennen um die Hofburg das Wiener Riesenrad in Hakenkreuzform, zudem grassiere in Österreich das "extrem ansteckende Sieg- Heil- Virus".  Auch vom "neuen österreichischen Heimatfilm 'Auf da Alm da gibt's koa Sinti und koa Roma'" war damals die Rede.

Als Reaktion auf den ersten Hofburg-Wahlgang zeigte die ARD das Wiener Riesenrad in Hakenkreuzform.
Foto: Screenshot/ARD
Das Aufreger-Posting der "heute-show" mit Schnitzel in Hakenkreuzform
Foto: Screenshot facebook.com

"Was ist verkehrt mit euch, liebe Nachbarn?", wurde zudem auf der Facebookseite der ZDF- "heute- show" nach dem ersten Wahlgang gepostet. Darüber prangte ein fetttriefendes Hakenkreuz in Schnitzelform mit dem provozierenden Bildtext: "Österreicher wählen eben so, wie sie es vom Schnitzel kennen: möglichst flach und schön braun."

Und beim Semifinale des Eurovision Song Contests  nutzte der ARD- Kommentator die Chance auf einen Seitenhieb auf Österreich: "Zoe auf dem Weg zum Garten Eden ins Finale! Österreichs Beitrag auf Französisch, ist das auch mit der FPÖ abgestimmt?"

09.06.2016, 13:04
fho, krone.at/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum