Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 00:51
Ireland Baldwin zeigt sich splitterfasernackt auf Instagram.
Foto: instagram.com/humancrouton

Ireland Baldwin: "Bin 1,80 und habe Cellulite"

04.04.2017, 06:00

Ireland Baldwin, die atemberaubend sexy Tochter von "Fifty Shades Darker"- Star Kim Basinger und Alec Baldwin, findet sich selbst alles andere als perfekt. In einem sehr persönlichen Posting auf Instagram erzählt die junge Beauty jetzt über ihren Kampf mit ihrem Aussehen und dass sie sich viel zu oft von anderen habe beeinflussen lassen. Sie sei nun mal 1,80 Meter groß, alles andere als zierlich und habe Cellulite.

In einem Video, das Ireland Baldwin jetzt auf Instagram veröffentlicht hat, ist die 21- Jährige nur mit einem knappen weißen Höschen und einem schwarzen BH bekleidet. In Dauerschleife - es handelt sich um ein sogenanntes Boomerang- Video - wackelt sie mit ihren nicht bedeckten Pobacken.

"Ich habe Cellulite. Ich bin nicht gerade zierlich"
Zu dem Video veröffentlichte das Model ein Schreiben, in dem sie über ihr Leben und ihren Körper reflektiert und damit anderen Frauen Mut machen will.

Ireland Baldwin
Foto: face to face

Sie schreibt selbstkritisch: "Manchmal verfange ich mich in Meinungen anderer und das zieht mich richtig runter. Ich bin schneeweiß. Ich werde kaum braun. Ich habe Cellulite. Ich bin nicht gerade zierlich. Ich bin etwa 1,80 Meter groß." Dann beschreibt sie, wie es ihr mit ihrem Gewicht geht. "Ich nehme zwar relativ schnell ab, wenn ich aber nur einen Bagel esse, hab ich das Gewicht schon wieder drauf. Ich habe Körbchengröße 80E und einen Hintern. Meine Innenschenkel sind fett. Und auch die Außenschenkel." Sie sei Size Doppelzero gewesen und dann wieder eine Größe 38. Sie habe gefressen und gehungert.

Ireland Baldwin sorgt mit einer Lederjacke zum Spitzenkleid für einen Stilbruch.
Foto: MediaPunch/face to face

"Aktzeptiere mich, so wie ich bin"

Die Zeit der Selbstzweifel sei für sie jetzt aber vorbei. "Ich akzeptiere mich so, wie ich bin. Klar, könnte ich härter arbeiten. Wir alle könnten das. Aber bevor wir irgendetwas machen, müssen wir lernen, uns selbst zu lieben", findet das Starlet. Sie fühle sich jetzt glücklich und stark genug, an sich zu arbeiten. Dabei will sie sich aber nicht mehr selbst gefährden: "Ich presse mich nicht aus. Ich hungere nicht und bin auch nicht besessen von jedem Zentimeter meines Körpers", so Baldwin. Ihren Usern gibt sie mit, dass es Zeit sei, den eigenen Körper zu lieben und auf ihn zu achten. Eine schöne Botschaft ...

Redakteurin
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum