Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.05.2017 - 06:44
Ein Foto des präparierten Aufklebers kursiert seit Montag in den sozialen Netzwerken.
Foto: Das Bündnis für Menschrechte und Zivilcourage

"Identitären"- Sticker mit Rasierklingen präpariert

20.10.2015, 14:38
Ein mit vier Rasierklingen präparierter Aufkleber der "Identitären Bewegung Österreich" sorgt derzeit in den sozialen Netzwerken für große Aufregung. Ein Schüler entdeckte in einer Wiener Berufsschule im Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus den gefährlichen Sticker. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Schule erstattete bei der Polizei Anzeige.

Wie die Direktorin der Schule, Monika Gojkovic- Vojnovic, am Dienstag gegenüber dem ORF erklärte, hätte sich wohl jeder, der den Sticker entfernen wollen hätte, durch die angebrachten Klingen schwere Schnittverletzungen an den Fingern zugezogen. So war der Aufkleber von einem bis dato Unbekannten an allen vier Ecken der Klebefläche mit jeweils einer Rasierklinge präpariert worden.

Ein Schüler machte am Montag auf einer der Toiletten der Ausbildungsstätte in der Goldschlagstraße die gefährliche Entdeckung und schlug Alarm.

Verletzte gab es zum Glück nicht zu beklagen, so die Direktorin. Auch sei es der erste derartige Vorfall an der Schule gewesen. Dennoch wurde umgehend die Polizei eingeschaltet, die Ermittlungen seitens der Exekutive laufen.

Berichte über ähnliche Fallen gab es zuletzt aus Deutschland: So verletzte sich im September ein Student bei der Entfernung eines islamfeindlichen Aufklebers in Würzburg.

20.10.2015, 14:38
red/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum