Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 06:46
Foto: FF Scharnstein

Oberösterreicherin ertappt liebestolle Nattern in Hütte

06.06.2011, 10:24
Riesenschreck für eine Hausbesitzerin im oberösterreichischen Scharnstein: Sonderbare Geräusche in der Gartenhütte hatten die Frau beunruhigt. Als sie nachsah, gab's eine unliebsame tierische Überraschung - drei riesige Schlangen vergnügten sich in ihrer Hütte!

Die Feuerwehrmänner erkannten gleich, mit welcher Spezies sie es zu tun hatten: Es waren Äskulapnattern. Sie haben eine durchschnittliche Länge von 1,60 Metern, können aber auch bis zu zwei Meter lang werden und sind kräftig gebaut. Doch die zu den größten Schlangenarten Europas gehörende Natter ist ungiftig und völlig harmlos!

Floriani als Schlangenbändiger

Eine der beim Liebesspiel gestörten Schlangen verzog sich von selbst, die beiden anderen flüchteten auf den Tischherd. Dort wurden sie kurz danach von Florianijünger Pirmin Pühringer (im Bild) beherzt gepackt, nach einem kurzen Fußmarsch in ein Waldstück gebracht und dort ausgesetzt.

06.06.2011, 10:24
Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum