Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 19:23
Die Polizei such in Oberösterreich Nachwuchs, am häufigsten scheitern Kandidaten an Deutschtests
Foto: BARBARA GINDL / APA / picturedesk.com

Jeder 10. Polizei- Dienstposten in OÖ unbesetzt!

26.03.2017, 22:30

Die Polizei in Oberösterreich sucht dringend Nachwuchs, jeder zehnte Dienstposten ist derzeit unbesetzt! Altersgrenzen und bisherige "No- Gos" - wie etwa Tätowierungen - sind schon gefallen. Denn bei den Aufnahmetests scheitern die allermeisten interessierten Bewerber ohnehin schon am Pflichtfach Deutsch.

Derzeit ist die Polizeischule voll, aber mehr als ein Jahr lang gab’s gar keine Neuanfänger - das rächt sich, insbesonders, weil die geburtenstarken Jahrgänge jetzt pensionsreif werden. Jetzt wurde zwar wieder eine Klasse ausgemustert, doch laut Innenministerium fehlen etwa zehn Prozent der 3446 Polizisten, die eigentlich in Oberösterreich für Sicherheit sorgen sollen.

Im Bezirk Braunau sind 14,5 Vollzeit- Stellen leer, in Kirchdorf zehn, im Bezirk Linz- Land 33,3 Stellen unbesetzt. Im Bezirk Schärding - der einzige, der offiziell derzeit bis auf einen halben Beamten eigentlich vollbesetzt ist - wird’s kommende Woche auf einen Schlag 12 Polizisten weniger geben, die schon jetzt in Bayern Dienst tun, aber noch im Innviertel "verzeichnet" sind. Im Bezirk Vöcklabruck sind gar 43,5 Stellen offen - das sind soviele Beamte, wie die Posten Frankenmarkt, Attnang- Puchheim und Ampflwang gemeinsam haben sollten, wären sie voll besetzt. In Linz fehlen 79 Polizisten, nur in Wels sind - zumindest am Papier - alle 175 Posten auch tatsächlich voll besetzt.

Dabei macht man es Nachwuchspolizisten ohnedies schon leichter: Das Tätewierungsverbot - etwa jeder dritte Unter- 30- Jährige hat eine Körperbemalung - für Kandidaten ist gefallen.

Markus Schütz, Kronen- Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum