Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 07:45
Foto: thinkstockphotos.de

Hübsche Farbtupfer für deinen Garten im Winter

20.10.2011, 19:16
Die Tage werden kürzer und kälter und damit naht die Zeit, wo auch dein Garten bzw. Balkon seinen Winterschlaf antritt. Dennoch gibt es einige winterharte Gewächse, die deinen Garten auch zu dieser Zeit zumindest grün, wenn nicht sogar bunt werden lassen, sobald die ersten Schneeflocken alles in winterliches Weiß hüllen.

Die Gefahr für Pflanzen im Winter ist weniger durch die anhaltend niedrigen Temperaturen gegeben, als vielmehr durch das Wechselspiel aus Sonne und Schatten. Denn Frost allein können die meisten winterharten Pflanzen in unterschiedlicher Intensität aushalten. Wenn jedoch die Wintersonne einen starken Temperaturunterschied bewirkt, der eventuell sogar zu einem Auftauen führt, dann wird es der Pflanze nicht gerade leicht gemacht. Du solltest daher jene Gewächse, die du im Herbst und Winter sehen willst, eher an geschützten Plätzen, wie etwa der Mauer entlang, pflanzen und mit Reisig schützen.

Immergrüne Pflanzen

Der Klassiker sind natürlich jene Pflanzen, die das ganze Jahr überdauern, wie etwa Efeu oder Wilder Wein. Weiters sehr dankbar ist das sogenannte kleine Immergrün, das sowohl Garten als auch Balkon auch an schattigen bis halbschattigen Plätzen mit kleinen Blüten erfreut. Es handelt sich hierbei um einen Halbstrauch, der etwa 15 Zentimeter hoch wird und sich sehr rasch ausbreitet. Die Blüten sind weiß, violett oder blau, die Hauptblütezeit ist von März bis Juni.

Heidekraut

Ein Klassiker sind auch die kleinen rosa und weißen bis violetten Blütenstände der Heidekrautarten, auch als Erika bekannt. Es handelt sich hierbei um Zwergsträucher, die in etwa 800 verschiedenen Arten vorkommen, wobei aber nicht alle davon winterfest sind. Du solltest daher beim Kauf speziell darauf achten, eine Art auszuwählen, die auch mit hartem Frost zurechtkommt.

Der Klassiker ist die sogenannte Schneeheide (Erika herbacea), die bis Mitte Mai durchgehend blüht und sehr genügsam ist. Ein halbschattiger Platz ist ausreichend, damit du bis ins Frühjahr deine Freude an den Blüten hast. Achte jedoch am Balkon darauf, dass sich keine Staunässe bilden kann.

Lavendelheide

Bei der Lavendelheide, auch Schattenglöckchen genannt, handelt es sich um einen immergrünen Strauch, der bereits ab März seine weißen Blüten ansetzt. Sie sind durchgehend eine Aufwertung für deinen Garten, da auch der Austrieb der jungen Blätter im Frühjahr eine Farbenpracht sondergleichen erzeugt. Die Lavendelheide kann je nach Art ab einem bis etwa vier Meter hoch werden und sollte im hellen Halbschatten windgeschützt angesiedelt werden.

Christrosen

Die Christrose oder auch Schneerose (Bild) gehört zur Gattung der Hahnenfußgewächse und hat ihre Hauptblütezeit von Dezember bis März. Sie bringt große, weiße Blüten hervor und passt damit wunderbar in die winterliche Landschaft. Willst du es lieber bunt, dann sind auch Kreuzungen erhältlich, die farbige und sogar gemusterte Blüten hervorbringen. Die mehrjährigen Pflanzen werden bis etwa 30 Zentimeter hoch und gedeihen bei allen Lichtverhältnissen.

Japanische Ziergräser

Ebenfalls eine elegante Aufwertung für den Garten sind diverse winterharte japanische Ziergräser. Du kannst diese in Gruppen mit blühenden Pflanzen setzen und bekommst dadurch wunderschöne Grüninseln, die deinen Garten auch im Winter verschönern. Besonders hervorzuheben sind Chinaschilf, Reit- oder Lampenputzergras, die mit ihren dichten Ähren einfach bezaubernd aussehen.

20.10.2011, 19:16
lhi
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum